Sie sind hier: Home > Politik >

Gabriel: USA wollen Syrien-Konflikt nicht militärisch lösen

G7  

Gabriel: USA wollen Syrien-Konflikt nicht militärisch lösen

11.04.2017, 10:02 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Lucca (dpa) - Die Gruppe sieben führender westlicher Staaten (G7) will Russland zu neuen Verhandlungen über ein Ende des Syrien-Konflikts bewegen. Außenminister Sigmar Gabriel sagte am Rande des G7-Treffens im italienischen Lucca, US-Außenminister Rex Tillerson habe sich klar zu einer politischen Lösung bekannt. Gleichzeitig bekräftigte er, dass man Moskau zum Bruch mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad bewegen wolle. Er glaube, dass es fast nicht vorstellbar sei, dass Russland auf Dauer an der Seite eines so mörderischen Regimes stehen wolle, so Gabriel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal