Sie sind hier: Home > Politik >

Mai-Kundgebungen des DGB im Zeichen von «Solidarität»

...

Gewerkschaften  

Mai-Kundgebungen des DGB im Zeichen von «Solidarität»

01.05.2018, 04:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Nürnberg (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat für heute zu den traditionellen Kundgebungen zum «Tag der Arbeit» aufgerufen - unter dem Motto «Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit». Geplant sind nach Gewerkschaftsangaben bundesweit knapp 500 Veranstaltungen. DGB-Chef Reiner Hoffmann wird bei der Hauptkundgebung in Nürnberg sprechen. IG-Metall-Chef Jörg Hofmann tritt bei einer Kundgebung in Kassel auf, Verdi-Chef Frank Bsirske in Braunschweig. Im Mittelpunkt der Reden dürfte neben der Debatte über eine Reform von Hartz IV auch die Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen stehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018