Sie sind hier: Home > Politik >

Umfrage: Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

Internet  

Umfrage: Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

19.06.2018, 10:46 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Montabaur (dpa) - Lediglich 17 Prozent der Menschen in Deutschland sind laut einer Studie davon überzeugt, dass ihre Daten durch die neue europäische Datenschutzgrundverordnung besser geschützt sind. Die von Unternehmen, Behörden, Vereinen und Website-Betreibern veröffentlichten Erklärungen zum Umgang mit Daten empfinden demnach 65 Prozent der Befragten als zu umfangreich, kompliziert und unverständlich, teilte die European netID Foundation, Auftraggeberin der Studie, mit. 61 Prozent glauben, dass Unternehmen künftig ebenso viele Daten sammeln wie bisher, dies aber transparenter darstellen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal