Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

Warhol-Bild für hohe Summe versteigert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpahn will Deutsch-Prüfung in KitasSymbolbild für einen TextMit fast 51: Pechstein erneut MeisterinSymbolbild für einen TextRheinmetall-Chef will mehr GeldSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextEmpörung nach tragischem Katzen-TodSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen TextKroatien-Star wechselt nach ItalienSymbolbild für einen TextBetrunkener flieht nach UnfallSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextUSA: Schwarzbär schießt SelfiesSymbolbild für einen TextDSDS: 30.000 Euro für Po-VergrößerungSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Schlammschlacht eskaliertSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Warhol-Bild "White Disaster" für 85 Millionen Dollar versteigert

Von afp
17.11.2022Lesedauer: 1 Min.
White Desaster: Das Bild ist für einen hohen Betrag versteigert worden.
White Desaster: Das Bild ist für einen hohen Betrag versteigert worden. (Quelle: IMAGO/JOHN ANGELILLO)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für 85 Millionen US-Dollar ist ein Werk von Andy Warhol versteigert worden, das 19 Bilder eines Autounfalls zeigt. Ein anderes Stück war noch teurer.

Ein riesiges und für die 1960er Jahre typisches Werk des US-Künstlers Andy Warhol ist in New York für 85 Millionen US-Dollar (82 Millionen Euro) versteigert worden. Im Auktionshaus Sotheby's wechselte "White Disaster" am Mittwochabend den Besitzer, nachdem zwei Vertreter des Auktionshauses sich im Auftrag von Interessenten am Telefon ein zweiminütiges Wettbieten geliefert hatten. Der Schätzwert hatte bei mehr als 80 Millionen Dollar gelegen.

Die Werke des 1987 verstorbenen Pop-Art-Künstlers Warhol sind zum Verkaufsschlager der Auktionshäuser geworden. Bei der letzten Versteigerung eines Werkes aus der Reihe "Death and Disaster Series" wechselte 2013 bei Sotheby's ein Gemälde für 105 Millionen Dollar den Besitzer.

Eines von drei Bildern in dieser Größe

Anfang Mai dieses Jahres wurde bei Christie's in New York ein Porträt des Filmstars Marilyn Monroe, "Shot Sage Blue Marilyn" (1964), für 195 Millionen Dollar versteigert. Damit ist es das bisher teuerste Werk aus dem 20. Jahrhundert, das jemals versteigert wurde.

Das am Mittwochabend versteigerte Werk mit dem vollständigen Titel "White Disaster [White Car Crash 19 Times]" zeigt 19 Mal dasselbe Bild eines Autounfalls in Schwarzweiß. Es ist 3,60 Meter hoch. In diesem Großformat gibt es nur drei weitere Werke von Warhol, von denen eines im Museum of Modern Art (Moma) in New York hängt.

Das bei Sotheby's versteigerte Gemälde stammte aus einer Privatsammlung. Zum Käufer machte das Auktionshaus – wie üblich – keine Angaben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur afp
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nachrichtensprecherin verwechselt Rote Armee mit der RAF
  • Annika Leister
Von Annika Leister
New York
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website