Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Polizisten und Bauern jagen entlaufene Kuh auf hessischer Autobahn

Autobahn in Hessen  

Polizisten und Bauern jagen entlaufene Kuh

11.04.2018, 14:28 Uhr

Polizisten und Bauern jagen entlaufene Kuh auf hessischer Autobahn. Polizeiauto jagt Kuh (Symbolbild): In Hessen fingen Polizisten gemeinsam mit zehn Bauern weggelaufene Kühe. (Quelle: dpa)

Polizeiauto jagt Kuh (Symbolbild): In Hessen fingen Polizisten gemeinsam mit zehn Bauern weggelaufene Kühe. (Quelle: dpa)

Gemeinsam mit zehn Landwirten versuchten Polizisten, entlaufene Kühe einzufangen. Die Tiere wurden wohlbehalten in ihre Ställe zurückgeführt.

Auf der Autobahn 5 in Osthessen haben Polizisten und Bauern in der Nacht zum Mittwoch eine Kuh gejagt. Zwei Funkstreifen und zehn Landwirten gelang es schließlich, das Tier einzufangen und in einem Transporter zu seinem Stall zurückzubringen, wie die Polizei in Fulda mitteilte. Die Autobahn musste in Richtung Norden zeitweilig komplett gesperrt werden.

Die Kuh war zuerst mit sechs Kälbern auf der Bundesstraße 62 bei Alsfeld unterwegs. Nach gut zwei Stunden waren immerhin die Kälber eingefangen, das Muttertier entwischte aber auf die nahe Autobahn.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal