Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Einsatz in Neustadt: Polizisten finden sich in Erotik-Fesselszene wieder

...

Nur vermeintlich gefährlich  

Vom Polizeieinsatz zur skurrilen Bondage-Szene

26.04.2018, 10:55 Uhr | dpa

Einsatz in Neustadt: Polizisten finden sich in Erotik-Fesselszene wieder. Eine Frau ist kunstvoll gefesselt auf einer Bondage-Show: Was als Polizei-Einsatz in Rheinland-Pfalz begann, entpuppte sich als skurrile einvernehmliche Fesselszene. (Quelle: dpa/Jens Kalaene)

Eine Frau ist kunstvoll gefesselt auf einer Bondage-Show: Was als Polizei-Einsatz in Rheinland-Pfalz begann, entpuppte sich als skurrile einvernehmliche Fesselszene. (Quelle: Jens Kalaene/dpa)

Ein Mann beobachtet, wie eine gefesselte Frau von zwei Männern misshandelt wird. In Alarmbereitschaft betritt die Polizei die Wohnung. Dass es sich jedoch um einen Bondage-Kurs handelt, haben sie nicht erwartet.

Nach einem Polizeieinsatz in der Pfalz haben die Beamten eine Einladung zu einem erotischen Fesselkurs à la "Fifty Shades of Grey" bekommen. Zuvor hatte ein Mann am Mittwochabend den Hinweis gegeben, dass in einer Wohnung in Neustadt an der Weinstraße eine gefesselte nackte Frau von zwei Männern misshandelt werde. Dies habe er vom Treppenhausfenster beobachtet.

Am vermeintlichen Tatort fanden die Beamten die Szene auf den ersten Blick wie beschrieben vor. Nur handelten alle im Einverständnis, wie die Polizei mitteilte.

Der Mieter der Wohnung, ein Lehrer der erotischen "Shibari"-Fesselkunst, hatte ein Pärchen in eben jener unterwiesen. Die Frau und ihr Partner seien wohlauf und guter Laune gewesen, erklärte die Polizei. Die Polizisten wurden sogar eingeladen, zur "dienstlichen Fortbildung" teilzunehmen. Dies "musste aber höflich abgelehnt werden", wie es weiter hieß.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018