Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Wuppertal: Facebook-Party eskaliert – Polizei rückt mit Großaufgebot an

Tumult in Wuppertal  

Facebook-Party eskaliert – Polizei rückt mit Großaufgebot an

Von Till Eichenauer

26.01.2020, 16:42 Uhr
Wuppertal: Facebook-Party eskaliert – Polizei rückt mit Großaufgebot an. Ein Blaulicht auf einem Polizeiauto: Die Beamten waren mit einem Dutzend Fahrzeugen vor Ort. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Jannis Große)

Ein Blaulicht auf einem Polizeiauto: Die Beamten waren mit einem Dutzend Fahrzeugen vor Ort. (Symbolbild) (Quelle: Jannis Große/imago images)

Jede Menge Lärm, eine gesperrte Bundesstraße und eine Festnahme: Das ist die Bilanz einer Hausparty in Wuppertal. Ein junger Mann hatte wohl unterschätzt, wie viele Gäste seiner Einladung auf Facebook folgen würden.

Bei einer Privatparty in Wuppertal ist es in der Nacht zu Sonntag zu chaotischen Szenen gekommen: Ein 18-Jähriger hatte über Facebook öffentlich zu einer Feier eingeladen – daraufhin kamen mehr als 150 Gäste. 

Wie "Bild" berichtet, verschloss der Teenager die Wohnungstür, als ihm der Andrang zu groß wurde. Das wiederum war den ungeladenen Gästen wohl nicht recht – es kam zu Zwischenfällen an der Bundestrasse vor dem Haus. Nachbarn riefen schließlich die Polizei. Die rückte mit einem Großaufgebot an und musste sogar zeitweise die Straße sperren.

Die Beamten nahmen die Personalien von 50 Personen auf, die sich ihren Anordnungen widersetzten. Eine Person wurde vorübergehend festgenommen. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal