t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaBuntes

Kurioser Unfall in Ahaus (NRW): Frau von Bobby-Car angefahren – Zeugen gesucht


Kurioser Unfall in NRW
Frau von Bobby-Car angefahren – Zeugen gesucht

Von dpa
Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Bobby-Car: Von einem solchen Kinderspielzeug wurde eine Frau im münsterländischen Ahaus angefahren und leicht verletzt.Vergrößern des BildesBobby-Car: Von einem solchen Kinderspielzeug wurde eine Frau im münsterländischen Ahaus angefahren und leicht verletzt. (Quelle: Joerg Boethling/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Es klingt nach einem Scherz, doch die Lage ist ernst: Im nordrhein-westfälischen Ahaus sucht die Polizei nach Zeugen, die einen Bobby-Car-Unfall beobachtet haben. Eine Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Eine Fußgängerin (64) ist im münsterländischen Ahaus von einem Jungen mit einem roten Bobby-Car angefahren und leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach dem Kind und seiner Mutter.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Junge die Frau schon vergangene Woche Donnerstag angefahren – dabei war sie gestürzt. Die 64-Jährige und die Mutter des Kindes tauschten Nummern aus, um alles zu klären, aber die Nummer der Mutter stimmte laut Polizei nicht. Daher meldete sich das Unfallopfer inzwischen bei den Beamten. Das Verkehrskommissariat sucht nun nach Zeugen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website