t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanorama

LK Rosenheim: Autos krachen ineinander – zwei Tote und drei Schwerverletzte


Offenbar bei Überholmanöver
Frontalzusammenstoß in Bayern– Tote und Verletzte

Von dpa-video
Aktualisiert am 10.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild). In Oberbayern sind zwei Menschen bei einem Autounfall getötet worden.Vergrößern des BildesEin Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild). In Oberbayern sind zwei Menschen bei einem Autounfall getötet worden. (Quelle: Marcel Kusch/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Zwei Tote und drei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Autounfalls im Landkreis Rosenheim. Zwei Fahrzeuge krachten ineinander.

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Landkreis Rosenheim sind am Freitagabend zwei Autofahrer ums Leben gekommen. Drei Beifahrer wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Wie ein Polizeisprecher am Samstagmorgen sagte, schwebte keiner der Verletzten in Lebensgefahr.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll einer der beiden Autofahrer gegen 21 Uhr bei einem Überholmanöver mit seinem Wagen auf die Gegenspur geraten sein. Dort stieß das Fahrzeug frontal mit dem anderen Auto zusammen.

Zwei der drei verletzten Beifahrer des mutmaßlichen Unfallverursachers wurden per Hubschrauber in Kliniken gebracht. Zahlreiche Rettungskräfte waren am Abend im Einsatz. Die Straße im Raum Eiselfing wurde in beide Richtungen gesperrt. Nähere Angaben zum Unfallhergang machte die Polizei zunächst nicht.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website