Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Jetzt wird es deutlich kühler

Wetter in Deutschland  

Jetzt wird es deutlich kühler

Von Marc von Lüpke

10.08.2018, 10:36 Uhr
Zahlreiche Schäden in Deutschland nach heftigem Unwetter (Quelle: Imago/Lars Berg)
Sturmfront überzieht ganz Deutschland

Heftiger Unwetter haben in Deutschland für zahlreiche Schäden gesorgt. Im gesamten Bundesgebiet gab es orkanartige Böen. Das hatte Auswirkung auf den Flug-, Bahn- und Straßenverkehr. (Quelle: t-online.de)

Wetter-Chaos: Sturmfront überzieht ganz Deutschland und richtet viele Schäden an. (Quelle: t-online.de)


Gewittertief "Nadine" sorgte für schwere Schäden, jetzt wird es kühler in Deutschland. Allerdings drohen weiter Unwetter und schwere Windböen.

Mit teils orkanartigen Böen ist am Donnerstag eine Gewitterfront über Deutschland hinweggezogen. Im Raum Hannover und an der Nordsee war der Wind besonders stark, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am frühen Freitagmorgen sagte. An der Küste seien Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometer gemessen worden.

Die Zeit der großen Hitze ist hingegen erst mal vorbei. Die Höchsttemperaturen liegen am Freitag nur noch bei 19 bis 27 Grad.

Es drohen weiter Unwetter

Die Unwettergefahr bleibt heute allerdings vielerorts weiterhin bestehen. Nach einzelnen Regengüssen im Nordwesten Deutschlands kommt es dort nachmittags zu Regenschauern, im Bereich der Nordsee vor allem in der Nacht auch zu Gewittern, berichtet der Deutsche Wetterdienst (DWD). In manchen Regionen auch zu Sturmböen, Hagel und Starkregen.

Der DWD warnt vor allem im Norden, Nordwesten und Westen Deutschlands ferner vor Böen, die bis zu 70 Kilometer pro Stunde erreichen. Im Einflussbereich der Nordsee kann es demnach bis zum Vormittag auch zu schweren Sturmböen kommen bis hin zu orkanartigen Böen auf den Nordfriesischen Inseln. Nachdem sich das Wetter beruhigt hat, sind zum Samstag hin im Bereich der Küste erneut heftigere Windböen möglich.

Verwendete Quellen:
  • dpa
  • DWD

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018