Sie sind hier: Home > Panorama >

Köln: Junger Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver

Unglück in Köln  

Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver

31.10.2018, 09:35 Uhr | dpa

Köln: Junger Motorradfahrer stirbt nach Überholmanöver. Feuerwehr im Einsatz: Der am Unfall beteiligte Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.  (Quelle: imago images/Ralph Peters/Symbolbild)

Feuerwehr im Einsatz: Der am Unfall beteiligte Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle: Ralph Peters/Symbolbild/imago images)

In Köln endete das Überholmanöver eines Motorradfahrers tödlich. Er stürzte und prallte gegen einen Ampelmast. 

Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer hat in Köln die Kontrolle über seine Maschine verloren und ist tödlich verunglückt. Er habe am Dienstagabend zunächst ein Auto überholt und es dabei berührt. Der 24-Jährige sei dann gegen eine Ampel geprallt, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal