• Home
  • Panorama
  • Uelzen: Riesiger FlĂĽgel von Windrad abgebrochen – 30 Meter lang


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchüsse vor Nachtclub in Oslo – ToteSymbolbild für einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild für einen TextRussen legen J.K. Rowling einSymbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizisten brechen Frau AugenhöhleSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für einen TextDocumenta-Skandal: Künstler melden sichSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für einen TextFrankfurt verpflichtet WunschstürmerSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Riesiger FlĂĽgel von Windrad abgebrochen

Von dpa
Aktualisiert am 10.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Ein Windrad steht mit nur noch zwei Flügeln auf einem Feld: Im niedersächsischen Wriedel ist bei Sturm ein ein über 30 Meter langer Flügel abgebrochen.
Ein Windrad steht mit nur noch zwei Flügeln auf einem Feld: Im niedersächsischen Wriedel ist bei Sturm ein ein über 30 Meter langer Flügel abgebrochen. (Quelle: Philipp Schulze/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Passanten fanden den mehr als 30 Meter langen FlĂĽgel: In Niedersachsen ist

Von einem 100 Meter hohen Windrad im Kreis Uelzen in Niedersachsen ist bei stürmischem Wetter ein über 30 Meter langes Rotorblatt abgebrochen. Verletzt wurde dabei nach Angaben der Polizei niemand. Das Windrad ist Teil eines Windparks mit zehn weiteren ähnlichen Anlagen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Passanten hatten Polizei und Feuerwehr am Samstagnachmittag alarmiert, nachdem sie den Vorfall bemerkt hatten.


Niedersachsen: FlĂĽgel von Windrad bricht ab

Flügel von Windrad bricht ab und fällt herunter
Flügel von Windrad bricht ab und fällt herunter
+2

Der Windparkbetreiber Energiekontor schätzt den Schaden an der Anlage auf 100.000 bis 150.000 Euro. Das Windrad sei seit 2002 in Betrieb gewesen. Einen ähnlichen Vorfall habe es im vergangenen Jahr bei einer Anlage in Brandenburg gegeben.


Damals sei ein Blitzeinschlag als Ursache vermutet werden, dies könne aber diesmal ausgeschlossen werden, sagte der Leiter der Betriebsführung bei Energiekontor, Carsten Schwarz. Ein Gutachter soll den Schaden am Montag untersuchen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auto rast in Feiernde – acht Verletzte
  • Marc von LĂĽbke-Schwarz
Von Marc von LĂĽpke
FeuerwehrPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website