Sie sind hier: Home > Panorama >

Duisburg: Wohnblock gesprengt – hier stürzt der "Weiße Riese" ein

Gewaltige Staubwolke über Duisburg  

Wohnblock gesprengt – hier stürzt der "Weiße Riese" ein

24.03.2019, 15:19 Uhr | dpa, pdi

 (Quelle: t-online.de)
Duisburg: Hochhaus "Weißer Riese" gesprengt

In Duisburg ist das Hochhaus „Weißer Riese“ gesprengt worden. Aus 320 Wohnungen auf 22 Stockwerken wurden innerhalb von Sekunden rund 48.000 Tonnen Schutt. (Quelle: t-online.de)

Duisburg: Das Wohnhaus "Weißer Riese" wurde mit 290 Kilo Sprengstoff kontrolliert in die Luft gejagt. (Quelle: t-online.de)


Es gibt einen großen Knall, dann stürzt das "Weiße Riese" zusammen. Der gigantische Wohnblock in Duisburg wurde gesprengt. Eine gewaltige Staubwolke hüllt die umliegenden Häuser ein. Die Bilder sind spektakulär.

Mit einem lauten Knall ist ein riesiger Wohnblock aus den 1970er Jahren in Duisburg zu einem gigantischen Schutthaufen zusammengestürzt. Das "Weißer Riese" genannte Hochhaus wurde  nach Plan mit rund 290 Kilogramm Sprengstoff gesprengt. Eine gewaltige Staubwolke hüllte die Nachbarhäuser ein. Übrig blieben rund 48.000 Tonnen Schutt.

Als Vorsichtsmaßnahme hatte die Stadt eine Evakuierungszone und zusätzlich noch eine Sicherheitszone angeordnet. Laut Polizei gab es bei der Sprengung keine besonderen Vorkommnisse, die Einsatzkräfte dankten der Duisburger Bevölkerung für ihr "vorbildliches Verhalten".


Das 22-Etagen-Haus aus dem Jahr 1972 hatte einst 320 Wohnungen. Seit vielen Jahren war es nicht mehr bewohnt. Der Abriss gehört zu einer Reihe von Maßnahmen, mit denen die Stadt den Stadtteil Hochheide aufwerten will. Zwei weitere Hochhäuser in der Nachbarschaft sollen ebenfalls abgerissen werden. Auf dem Gelände soll ein Park entstehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa, AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal