Sie sind hier: Home > Panorama >

Türkische Militärbasis: Verletzte bei nächtlichen Explosionen auf Zypern

Vorfall auf Militärbasis  

Explosionen auf Zypern – Hotel in der Nähe evakuiert

13.09.2019, 09:23 Uhr | AFP

Explosionen auf Militärgelände in Zypern

Bei Explosionen auf einem Militärgelände im Norden Zyperns sind mehrere Menschen leicht verletzt worden. Die Detonationen hatten in den Hotels der Umgebung zu teilweise schweren Schäden geführt. (Quelle: Reuters)

Schwere Schäden: Auf einem Militärgelände auf Zypern hat es heftige Explosionen gegeben. (Quelle: Reuters)


In der Nacht zu Freitag haben mehrere Explosionen in einem türkischen Waffenlager eine Urlaubsregion in Nordzypern erschüttert. Zwölf Menschen wurden verletzt.

Bei einer nächtlichen Explosionsserie auf einer türkischen Militärbasis in Nordzypern sind zwölf Menschen verletzt und ein nahe gelegenes Strandhotel beschädigt worden. Wie die Behörden mitteilten, ereigneten sich in der Nacht zum Donnerstag innerhalb von drei Stunden mehrere Explosionen in einem Waffenlager des Stützpunktes westlich des Küstenorts Kyrenia.

Die Explosionen lösten einen Brand aus. Fenster des Hotels "Acapulco" wurden den Angaben zufolge zerstört und Decken stürzten ein. Verängstigte Touristen seien von Einsatzkräften in Sicherheit gebracht worden, hieß es weiter. Die Ursache der Explosionsserie war zunächst unklar, es wurden Ermittlungen eingeleitet.
 

 
Zypern ist seit einem von der damaligen Militärjunta in Griechenland unterstützten Putsch und einer anschließenden türkischen Militärintervention im Jahr 1974 geteilt. Die 1983 ausgerufene Türkische Republik Nordzypern wird nur von Ankara anerkannt. Die Schutzmacht Türkei ist dort weiterhin militärisch präsent.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: