Sie sind hier: Home > Panorama >

Künzelsau: Auto rast in Betonwand

Von der Straße abgekommen  

Auto rast in Betonwand

30.10.2019, 15:21 Uhr | dpa

Künzelsau: Auto rast in Betonwand. Feuerwehr im Einsatz: Bei einem Unfall im Hohenlohekreis sind drei Menschen verletzt worden. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

Feuerwehr im Einsatz: Bei einem Unfall im Hohenlohekreis sind drei Menschen verletzt worden. (Symbolbild) (Quelle: imago images)

In Baden-Württemberg hat ein Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in eine Betonwand gerast. Drei Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Ein Auto ist in Künzelsau (Hohenlohekreis) gegen eine Betonmauer gerast. Wie die Polizei mitteilte, kamen der 18-Jährige am Steuer und ein Mitfahrer mit leichten Blessuren davon. Ein zweiter Begleiter wurde in dem demolierten Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. 
 

 
Zu dem Unfall kam es, als der BMW-Fahrer am Samstagabend einen anderen Wagen überholt hatte. Beim Wiedereinscheren verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und krachte mit voller Wucht gegen die Betonmauer.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version dieser Meldung war von einem illegalen Autorennen die Rede. Die Polizei hat diese Aussage mittlerweile berichtigt und auch wir haben diese Meldung entsprechend korrigiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal