Sie sind hier: Home > Panorama >

Kanada: Sieben Tote bei Flugzeugabsturz

Unglück mit Kleinflugzeug  

Sieben Tote bei Flugzeugabsturz in Kanada

29.11.2019, 10:00 Uhr | AFP

Kanada: Sieben Tote bei Flugzeugabsturz. Polizeiautos blockieren den Absturzort: Die Maschine stürzte kurz vor dem Zielort Kingston nahe der US-Grenze ab. (Quelle: dpa/Sean Kilpatrick)

Polizeiautos blockieren den Absturzort: Die Maschine stürzte kurz vor dem Zielort Kingston nahe der US-Grenze ab. (Quelle: Sean Kilpatrick/dpa)

Im Osten Kanadas ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot und alle Passagiere starben. Nach Medienberichten handelt es sich um eine Familie mit Kindern aus den USA und zwei Kanadier.

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Osten Kanadas sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Wie die kanadische Verkehrssicherheitsbehörde TSB am Donnerstag mitteilte, wurde das Wrack der einmotorigen Piper PA-32 in schwer zugänglichem Terrain nahe des Zielorts Kingston gefunden. Die in den USA registrierte Maschine war am Mittwoch in einem Vorort von Toronto gestartet und gegen 17.00 Uhr Ortszeit abgestürzt.

Den Angaben zufolge starben der Pilot und seine sechs Passagiere bei dem Unglück. Bei den Toten handelte es sich demnach um zwei Kanadier und fünf US-Bürger. Die Absturzursache war zunächst unklar.
 

 
Kanadischen Medienberichten zufolge handelte es sich bei den Opfern um eine Familie aus den USA mit drei Kindern im Alter von drei bis 15 Jahren sowie zwei Kanadier.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: