• Home
  • Panorama
  • Schneeschauer in Deutschland: Polizei meldet zahlreiche UnfĂ€lle


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild fĂŒr einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild fĂŒr einen TextFlughafen Frankfurt verhĂ€ngt Tier-EmbargoSymbolbild fĂŒr einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild fĂŒr einen TextBundesligist schlĂ€gt auf Transfermarkt zuSymbolbild fĂŒr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild fĂŒr einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Polizei meldet zahlreiche UnfÀlle nach Schneeschauern

Von dpa
20.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Schneeschauer in Berlin: Im Norden und Osten Deutschlands kam es bei GlÀtte zu verschiedenen UnfÀllen.
Schneeschauer in Berlin: Im Norden und Osten Deutschlands kam es bei GlÀtte zu verschiedenen UnfÀllen. (Quelle: A. Friedrichs/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

StĂŒrmische Schneeschauer haben in mehreren Regionen Deutschlands gefĂ€hrliche Bedingungen verursacht. Vor allem im Nordosten waren mehrere UnfĂ€lle die Folge. Eine Autobahn musste gesperrt werden.

Bei Schneefall und GlÀtte sind in Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstagmorgen einige Autofahrer ins Rutschen gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, gab es bei mehreren UnfÀllen in Westmecklenburg mindestens drei Verletzte. So musste die Autobahn 19 bei Linstow (Landkreis Rostock) in Fahrtrichtung Rostock gesperrt werden, weil ein Lastwagen ins Schleudern kam und dessen AnhÀnger umkippte. Das Gespann versperrte die gesamte Fahrbahn nach Norden. Ob es dabei Verletzte gab, war zunÀchst nicht klar.


Bei Groß Laasch (Ludwigslust-Parchim) wurden zwei Menschen verletzt, als ein Autofahrer anhielt und einen auf die Straße gefallenen Baum beseitigen wollte. Er wurde von einem Auto erfasst, dessen Fahrer sich bei dem Unfall ebenfalls verletzte. In Schwerin kollidierten auf der Bundesstraße 321 im Stadtteil Neu-Pampow zwei Autos. Dabei wurde ein Insasse verletzt.

13 UnfÀlle innerhalb einer Stunde

Am Morgen gab es in der Region vereinzelt Schneeschauer. Die Flocken bildeten einen rutschigen Belag auf dem gefrorenen Boden. Bei Demmin rutschte auch ein Winterdienstfahrzeug vorĂŒbergehend von der Straße.

Auch in Teilen Brandenburgs ist es nach Schneeschauern innerhalb weniger Stunden zu mehreren VerkehrsunfĂ€llen gekommen. Besonders oft habe es im sĂŒdlichen Teil des Kreis Barnim sowie im Kreis Oder-Spree gekracht, teilte die Polizei mit. Dabei sei es zumeist bei BlechschĂ€den geblieben. Bei UnfĂ€llen in Zepernick (Kreis Barnim), Steinhöfel (Oder-Spree) und auf der B112 nahe Frankfurt/Oder wurden drei Menschen leicht verletzt. In der Regel seien bei den UnfĂ€llen die Fahrzeuge von der Fahrbahn abgekommen, hieß es.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der Überschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Bei 13 weiteren UnfÀllen innerhalb nur einer Stunde in den Kreisen Ostprignitz-Ruppin, Prignitz und Oberhavel wurden laut der Polizei keine Menschen verletzt.

Auf der B246 bei BrĂŒck (Potsdam-Mittelmark) wurde eine 83-jĂ€hrige Mitfahrerin in einem Auto leicht verletzt, wie die Polizeidirektion West in Brandenburg an der Havel mitteilte. Insgesamt wurden in deren Bereich vier UnfĂ€lle wegen StraßenglĂ€tte gezĂ€hlt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandPolizeiRostockUnfall
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website