Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaJustiz

Bekannt aus Netflix-Serie: Deutsch-Russin Anna Sorokin aus Haft entlassen


Deutsch-russische Hochstaplerin aus Gefängnis entlassen

  • Anna Aridzanjan
Von Anna Aridzanjan

Aktualisiert am 06.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Anna Sorokin: Die Betrügerin ist in Russland geboren, mit 16 Jahren kam sie nach Deutschland.
Anna Sorokin: Die Betrügerin wurde in Russland geboren, mit 16 Jahren kam sie nach Deutschland. (Quelle: Steven Hirsch/Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextCorona-Station in Berlin zieht BilanzSymbolbild für einen TextFamilie kracht gegen Haus – Mutter totSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderator mit klarer AnsageSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die berühmte deutsch-russische Betrügerin Anna Sorokin, die seit über einem Jahr in den USA in Haft ist, darf das Gefängnis verlassen. Ganz frei ist sie jedoch nicht.

Durch eine Netflix-Serie wurde die Hochstaplerin Anna Sorokin weltbekannt. Jetzt kommt die in den USA lebende Deutschrussin aus dem Gefängnis frei. Wie mehrere Medien berichten, habe Sorokin eine Strafkaution von 10.000 Dollar gezahlt. Doch ganz auf freiem Fuß ist die 31-Jährige damit noch nicht.

Die Auflagen sind streng: Statt hinter Gittern muss sie nun in Hausarrest bleiben. Sie wird rund um die Uhr elektronisch überwacht und darf keine sozialen Medien benutzen, einschließlich Instagram, Twitter, Facebook und TikTok. Allein auf Instagram folgen ihr über eine Million Menschen. Sorokin soll noch am Donnerstag das Gefängnis verlassen dürfen.

"Wir sind sehr erleichtert über die Entscheidung des Gerichts", sagte ihr Anwalt Duncan Levin, "der Richter hat zu Recht anerkannt, dass Anna keine Gefahr für die Gemeinschaft darstellt."

Netflix machte die Hochstaplerin berühmt

Sorokin soll so lange unter Überwachung stehen, bis das US-Einwanderungsgericht in letzter Instanz urteilt, ob sie in den Vereinigten Staaten bleiben darf oder doch nach Deutschland abgeschoben werden soll. Sorokin hat die deutsche Staatsbürgerschaft.

Szene aus der Netflix-Serie "Inventing Anna": Schauspielerin Julia Garner spielt Anna Sorokin/Delvey.
Szene aus der Netflix-Serie "Inventing Anna": Schauspielerin Julia Garner spielt Anna Sorokin/Delvey. (Quelle: Picturelux/imago images)

Als angebliche Millionenerbin mit dem Pseudonym Anna Delvey hatte sich Anna Sorokin von 2013 bis 2017 Leistungen im Wert von über 175.000 Euro ergaunert. Die spektakulären Taten der Hochstaplerin wurden in der Netflix-Serie "Inventing Anna" dargestellt. Lesen Sie mehr dazu hier.

Für ihre Betrügereien kam sie in Haft, wurde entlassen, nur um wenige Wochen später wieder verhaftet zu werden: Ihr Visum für die USA war abgelaufen. Zwischenzeitlich sollte die in Russland geborene Deutsche nach Frankfurt abgeschoben werden, doch der Flug war im Frühjahr 2022 durch ihre Anwälte in letzter Minute verhindert worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Variety.com: Anna Sorokin, Con-Artist From ‘Inventing Anna,’ Released From Prison (englisch)
  • Spiegel.de: Anna Sorokin kommt aus Gefängnis frei
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach Lynchmord: Gericht verurteilt 49 Menschen
Anna SorokinDeutschlandFacebookInstagramNetflixRusslandTikTokTwitterUSA
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website