Sie sind hier: Home > Panorama > Justiz >

Geiseldrama von Gladbeck: Degowski könnte noch in diesem Jahr freikommen

Geiseldrama von Gladbeck  

Degowski könnte noch in diesem Jahr freikommen

09.02.2017, 18:46 Uhr | dpa

Geiseldrama von Gladbeck: Degowski könnte noch in diesem Jahr freikommen. Gladbecker Geiseldrama: Dieter Degowski im gekaperten Linienbus in Bremen. (Quelle: dpa)

Gladbecker Geiseldrama: Dieter Degowski im gekaperten Linienbus in Bremen. (Quelle: dpa)

Fast drei Jahrzehnte nach dem Geiseldrama von Gladbeck steht einer der beiden Gangster, Dieter Degowski, womöglich vor seiner Freilassung. "Die Chancen stehen gut, dass Dieter Degowski bis Jahresende wieder auf freien Fuß kommt", sagte der Sprecher des nordrhein-westfälischen Justizministeriums, Detlef Feige, der "Heilbronner Stimme".

Das letzte Wort habe die Strafvollstreckungskammer in Arnsberg.

"Freundlich-friedlicher Mensch"

Die Vorbereitung auf die Haftentlassung zur Bewährung läuft nach früheren Angaben der JVA Werl gut. Vor mehreren Jahren hatte das Landgericht in Arnsberg die JVA aufgefordert, diesen Weg für ihren vermutlich bekanntesten Häftling zu gehen. Degowski-Anwältin Lisa Grüter bezeichnete Degowski im vergangenen Sommer als "einen freundlich-friedlichen Menschen, der seine Tat sehr bereut".

Vom 16. bis 18. August 1988 hielten Degowski und sein Komplize Hans-Jürgen Rösner die Republik in Atem. Drei Tage lang flüchteten sie nach einem missglückten Bankraub mit Geiseln vor der Polizei. Drei Menschen starben.

Drei Menschen starben

Degowski hatte in einem Linienbus in Bremen einen 15-Jährigen erschossen, ein Polizist starb bei einem Unfall der Verfolger. Als die Polizei am dritten Tag auf der A3 bei Bad Honeff den Fluchtwagen stoppte und zugriff, starb die 18-jährige Geisel Silke Bischoff durch eine Kugel aus Rösners Waffe.

Anders als Degowski kann Rösner nicht auf eine Freilassung hoffen. Nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe kommt er in Sicherungsverwahrung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe