HomePanoramaKriminalität

Polizei tötet Mann mit Stichwaffe an Charles de Gaulle-Flughafen in Paris


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland: Scheinreferenden ausgezähltSymbolbild für einen TextExplosion in Halle: Ursache unklarSymbolbild für einen TextNL: Bundesliga-Stars steigen abSymbolbild für ein VideoHier kommt kalte Luft aus GrönlandSymbolbild für einen TextTransferpanne um Bayern-LeihgabeSymbolbild für einen TextFußball-Nationaltrainer suspendiertSymbolbild für einen TextKlitschko-Ex über Trennung von TochterSymbolbild für einen TextFußball-Star beendet seine KarriereSymbolbild für einen TextGwyneth Paltrow teilt Nacktfoto zum 50.Symbolbild für einen TextLeni Klum präsentiert neuen LookSymbolbild für einen TextFrau angefahren und mitgeschliffenSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan von Queen zurechtgewiesenSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Polizei tötet an Pariser Flughafen Mann mit Messer

Von t-online
Aktualisiert am 10.08.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 118408825
Flughafen Roissy (Archiv): Dort kam es am Mittwoch zu einer gefährlichen Situation. (Quelle: Vincent Isore via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mann hat an einem Pariser Flughafen ein Messer gezückt. Daraufhin wurde er von der Polizei erschossen.

Am Pariser Flughafen Roissy-Charles-de-Gaulle haben Polizisten einen mit einem Messer bewaffneten Mann erschossen. Der Mann habe die Beamten am Mittwochmorgen mit dem Messer bedroht, erklärte das Polizeipräsidium der französischen Hauptstadt. Wie aus der Flughafenverwaltung verlautete, hatten Sicherheitsleute des Flughafens die Grenzpolizei gerufen, um einen Obdachlosen aus dem Terminal 2F hinauszuwerfen.

Der Mann habe die Beamten beleidigt, sei aber zunächst weggegangen, hieß es. Dann habe er sich umgedreht und ein Messer gezückt. Einer der Beamten habe dann auf ihn geschossen. Ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP, der die Szene beobachtet hatte, berichtete, der großgewachsene Mann sei trotz einer Warnung auf die Beamten zugelaufen. Der Polizist habe ihn daraufhin mit einem einzelnen Schuss getötet. Der Vorfall habe sich gegen 8.30 Uhr ereignet, so die französische Zeitung "Le Figaro".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • twitter.com: Profil der "Préfecture de Police"
  • lefigaro.fr: "Aéroport de Roissy: un homme armé d'un couteau tué par la police" (französisch)
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
33-Jähriger schießt Mann in den Kopf: Lebenslange Haft
FlughafenFrankreichPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website