Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaKriminalität

US-Nachrichtensprecher getötet – Familie angegriffen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Zoff mit Fußball-Legende eskaliertSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

US-amerikanischer Nachrichtensprecher getötet

Von t-online
24.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Gewalttat im eigenen Haus: Der US-amerikanische Journalist Jim Matthews ist tot aufgefunden worden.
Gewalttat im eigenen Haus: Der US-amerikanische Journalist Jim Matthews ist tot aufgefunden worden. (Quelle: aijohn784)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In seinem Haus in Michigan ist ein US-amerikanischer Nachrichtensprecher getötet worden. Der mutmaßliche Täter soll ein Freund der Familie sein.

Der US-Nachrichtensprecher Jim Matthews ist bei einer Gewalttat in seinem Haus im Bundesstaat Michigan getötet worden. Die Freundin und die beiden Kinder des 57-jährigen Journalisten wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Sie wurden anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenso der mutmaßliche Täter.

Ein 54-jähriger Freund der Familie wird verdächtigt, Matthews, dessen Kinder im Alter von fünf und zehn Jahren sowie die 35-jährige Freundin am Freitag in Chesterfield Township angegriffen zu haben. Der Verdächtige soll anschließend versucht haben, sich das Leben zu nehmen.

Der 57-jährige Journalist Matthews hatte sieben Jahre lang als Nachrichtensprecher für den Detroiter Radiosender "WWJ-AM" gearbeitet.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kind wurde gefesselt in einem Schrank gefunden

Wie die Zeitung "Detroit Free Press" berichtet, soll der mutmaßliche Täter am Freitag wie so oft im Haus der Familie zu Gast gewesen sein. Die genauen Umstände der Tat werden ermittelt, hieß es weiter. Bekannt wurde, dass die 35-jährige Freundin von Matthews – verletzt durch Messerstiche – mit der fünfjährigen Tochter aus dem Haus fliehen und einen Autofahrer anhalten konnte, der die Polizei rief.

Im Haus selbst sei der Nachrichtensprecher tot aufgefunden worden, berichtet die Zeitung weiter. Den zehnjährigen Sohn hätten Einsatzkräfte gefesselt in einem Schrank entdeckt, in einem anderen Raum den mutmaßlichen Täter mit selbst zugefügten Wunden und offenbar einer Überdosis.

Die 35-jährige Freundin von Matthews sei in einem kritischen Zustand, berichtete die Zeitung. Der Sender des Journalisten schrieb auf Twitter von großer Bestürzung und vielen Tränen, die in der Redaktion angesichts des Verlusts geflossen seien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • eu.freep.com: "WWJ anchor killed, 4 wounded in Chesterfield Township domestic attack" (englisch)
  • nypost.com: "Michigan news anchor Jim Matthews killed in attempted murder-suicide" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei findet bei Ehepaar Gold in Socken
Michigan
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website