Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaKriminalität

Paris: Kinderleiche in Koffer entdeckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu "Spionageballon"Symbolbild für einen TextSchulleiterin mit Familie tot aufgefundenSymbolbild für einen TextNach Rücktritt: Verwirrung um Brady
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Leiche von Zwölfjähriger in Koffer in Paris entdeckt

Von afp
Aktualisiert am 16.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Polizeiwagen in Frankreich: In Paris haben Ermittler eine furchtbare Entdeckung gemacht.
Polizeiwagen in Frankreich: In Paris haben Ermittler eine furchtbare Entdeckung gemacht. (Quelle: IMAGO/Vincent Isore)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Mädchen in Frankreich verschwindet spurlos, wenig später wird ihre Leiche entdeckt. Die Polizei nahm mehrere Verdächtige fest.

Grausame Entdeckung in Paris: Die Leiche eines vermissten zwölfjährigen Mädchens wurde in der französischen Hauptstadt in einem Koffer gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilte, wurde der Koffer am Freitagabend gegen 23 Uhr nahe des Wohnhauses des Mädchens im 19. Pariser Arrondissement von einem Obdachlosen entdeckt.

Auf den Körper der etwa 12 Jahre alten Teenagerin seien die Zahlen 1 und 0 geschrieben worden, berichtete die Regionalzeitung "Sud Ouest" unter Berufung auf den Pariser Staatsanwalt am Sonntag. Die Obduktion habe als Todesursache Ersticken ergeben.

Eltern machten sich Sorgen

Der Vater des Mädchens machte sich zuvor den Angaben zufolge Sorgen, als die Zwölfjährige am Freitagnachmittag nicht von der Schule nach Hause kam. Er alarmierte seine Frau, die zur Polizei ging und die Tochter als vermisst meldete.

Die Mutter des Mädchens veröffentlichte zudem auf Facebook einen Zeugenaufruf, dem zwei Fotos ihrer Tochter beigefügt waren. Eines zeigte offenbar Aufnahmen einer Überwachungskamera. Ihre Tochter sei "um 15.20 Uhr das letzte Mal gesehen worden", und zwar in ihrem Wohnhaus und in Begleitung eines Mädchens, "das wir nicht kennen", schrieb die Mutter.

Vier Personen festgenommen

Die Staatsanwaltschaft leitete nach eigenen Angaben Mordermittlungen ein. Wie aus ihrem Umfeld verlautete, hatten die Überwachungskameras aufgezeichnet, wie das Mädchen nach der Schule das Wohnhaus betrat. Danach sei es allerdings verschwunden, hieß es.

Der Koffer wurde am Freitagabend im Innenhof des Hauses gefunden, in dem die Familie des Mädchens wohnt und der Vater als Hausmeister arbeitet. Der Leichnam der Zwölfjährigen war demnach mit Tüchern bedeckt. Neben dem großen Koffer mit der verstümmelten Leiche hätten zwei kleinere Koffer gestanden.

Seit Beginn der Ermittlungen wegen Mordes wurden sechs Personen in Polizeigewahrsam genommen, darunter eine Frau. Von Videoüberwachungskameras aufgezeichnete Bilder zeigen, wie diese vor dem Wohnhaus des Mädchens mühsam einen Koffer wegträgt, der später wenige Straßen weiter mit der Leiche des Mädchens gefunden wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vater tötet irakischen Youtube-Star
FrankreichParisPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website