t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

London: Drei Personen nach Schießerei verletzt


London
Drei Verletzte nach Schüssen – Täter flüchtig

Von t-online, ams

Aktualisiert am 01.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Londoner Polizei (Symbolbild): Es sind nicht die ersten Vergewaltigungen durch einen Polizisten der Metropolitan Police, die publik werden.Vergrößern des BildesLondoner Polizei (Symbolbild): Drei Personen wurden in London verletzt. (Quelle: Tejas Sandhu via www.imago-images.de)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In London soll ein Mann mit einer Waffe um sich geschossen haben. Noch sei er nicht gefasst, sagt die Polizei.

Nach Schüssen sind in London drei Personen verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Gegen 16.55 Uhr (Ortszeit) habe die Polizei einen Mopedfahrer im Stadtteil Clapham verfolgt. Dieser habe eine Schusswaffe, vermutlich eine Schrotflinte, abgefeuert und dabei zwei Personen verletzt. Ein Dritter wurde durch das Moped verletzt.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Täter sei noch flüchtig, erklärte die Polizei in einer Pressemitteilung. Die Verletzten seien nun im Krankenhaus. Der Zustand der Personen sei nicht geklärt. Sie seien wahrscheinlich nicht in Lebensgefahr, so die Polizei. Die Ermittlungen laufen.

Ein Sprecher der Londoner Rettungskräfte sagte: "Wir haben drei Personen am Unfallort behandelt. Zwei kamen in ein Londoner Zentrum für schwere Verletzungen und eine Person ins Krankenhaus."

"Zwei Schüsse haben wir gehört", sagte Restaurantbesitzer Richard Herbert bei "Daily Mail". "Als ich etwas sah, lag bereits ein Motorrad auf dem Bürgersteig verunglückt", fügte er hinzu.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website