Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Nach Leichenfund in NRW: Polizei fasst flüchtigen Verdächtigen

Nach Leichenfund in NRW  

Polizei fasst flüchtigen Verdächtigen

08.07.2017, 18:05 Uhr | dpa

Nach Leichenfund in NRW: Polizei fasst flüchtigen Verdächtigen. Nach einer öffentlichen Fahndung wurde der 27-jährige Tatverdächtige gefasst. (Quelle: dpa/Polizei Münster)

Nach einer öffentlichen Fahndung wurde der 27-jährige Tatverdächtige gefasst. (Quelle: Polizei Münster/dpa)

Nach dem Fund einer Frauenleiche bei einem Wohnungsbrand in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei den tatverdächtigen Ex-Freund gefasst. Der 27-Jährige, der auf der Flucht war, wurde dabei angeschossen.

Die Polizei hatte seit Freitag öffentlich nach dem 27-Jährigen gefahndet. Der Mann steht unter Verdacht, seine Ex-Freundin nach einem Streit in deren Wohnung in Beckum im Münsterland getötet zu haben. Anschließend soll er ein Feuer gelegt haben, um die Tat zu vertuschen.

Wie die Polizei berichtete, hatte sie am Samstagmorgen Hinweise auf den Aufenthaltsort des 27-Jährigen bekommen. Als sie ihn entdeckte, flüchtete der Mann zunächst mit seinem Auto auf einen Wirtschaftsweg. "Als der Tatverdächtige hinter einer Kurve auf den ihm folgenden Streifenwagen traf, stieg er aus und hielt eine Schusswaffe in der Hand", erklärte Staatsanwalt Martin Botzenhardt zum Ablauf.  

Der 27-Jährige sei von der Polizei aufgefordert worden, seine Waffe abzulegen. Stattdessen habe er aber auf die Beamten gezielt. Daraufhin hätten die Polizisten mehrere Schüsse abgegeben. Der Tatverdächtige kam verletzt in ein Krankenhaus, schwebte nach einer Notoperation am Samstag aber nicht mehr in Lebensgefahr. Laut Staatsanwaltschaft war er zunächst noch nicht vernehmungsfähig.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal