Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Maryland: Schütze stirbt nach Schießerei an Schule

...

Angreifer stirbt bei Schusswechsel  

Schießerei an Schule in Maryland – mehrere Verletzte

20.03.2018, 18:32 Uhr | dpa

Maryland: Schütze stirbt nach Schießerei an Schule. Anfang Februar kam es in einer Schule in Florida (Foto) zu einem Massaker, bei dem 17 Schüler starben. In Maryland wurden nun Schüsse in einer High School gemeldet.  (Quelle: dpa/Richard Graulich)

Anfang Februar kam es in einer Schule in Florida (Foto) zu einem Massaker, bei dem 17 Schüler starben. In Maryland wurden nun Schüsse in einer Highschool gemeldet. (Quelle: Richard Graulich/dpa)

An einer Highschool im US-Bundesstaat Maryland ist es zu einer Schießerei gekommen. Medien berichten von mehreren verletzten Schülern, der Angreifer ist beim Schusswechsel mit einem Polizisten ums Leben gekommen.

Erneut sind an einer Highschool in den USA Schüsse gefallen. Wie der Bezirk St. Mary's im Bundesstaat Maryland am Dienstag bestätigte, ist die Schule in der Ortschaft Great Mills betroffen. Der Vorfall sei unter Kontrolle, die Polizei vor Ort. Der Schütze ist nach einem Schusswechsel mit einem Polizisten ums Leben gekommen. Der Sheriff bestätigte auf Twitter die Schüsse. Great Mills liegt etwa 90 Autominuten südöstlich von Washington.

Ein Schüler der betroffenen Schule berichtete bei CNN aus dem Gebäude, mehrere Schüler seien von Kugeln getroffen worden, möglicherweise seien es sieben gewesen. Für diese Zahl oder für Verletzte gab es zunächst keine offizielle Bestätigung. Der Sender NBC berichtete von Verletzten. Nähere Angaben lagen zunächst nicht vor.

Etwa 1.600 Schüler besuchen die Great Mills High School. Der Schüler sagte, die Schule sei gegen 8.30 Uhr Ortszeit abgeriegelt worden. Der Vorfall habe sich um kurz nach 8 Uhr ereignet.

Am 14. Februar hatte ein 19-Jähriger in Parkland (Florida) 14 Schüler und 3 Erwachsene erschossen. Seitdem gibt es in den USA eine breite Schülerbewegung für schärfere Waffengesetze. Die Politik hat sich bislang nicht entscheidend bewegt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018