Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Nordrhein-Westfalen: Polizei fasst Pralinendiebe – 130 Packungen im Kofferraum

Süße Beute  

Polizei fasst Pralinendiebe

06.03.2019, 21:34 Uhr | dpa

Nordrhein-Westfalen: Polizei fasst Pralinendiebe – 130 Packungen im Kofferraum. Trüffel-Pralinen in einer Holzschachtel: Im Kofferraum der Diebe befanden sich Pralinen im Wert von 420 Euro.  (Quelle: imago images/allover/Symbolbild)

Trüffel-Pralinen in einer Holzschachtel: Im Kofferraum der Diebe befanden sich Pralinen im Wert von 420 Euro. (Quelle: allover/Symbolbild/imago images)

In Nordrhein-Westfalen hat die Polizei eine mutmaßliche Diebesgruppe ausgehoben. Bei einer Fahrzeugkontrolle stießen Beamte auf 130 Packungen Pralinen im Kofferraum. 

Die Polizei hat im Kreis Siegen-Wittgenstein eine mutmaßliche Bande von Pralinendieben gefasst. Das Trio soll unter anderem in einem Discounter mehr als 130 Packungen Schokopralinen gestohlen haben. Das teilte die Polizei mit.

Beamte fanden die süße Beute im Wert von 420 Euro im Kofferraum eines Autos. Polizisten hatten den Wagen in Hilchenbach angehalten und kontrolliert, nachdem im Zusammenhang mit mehreren versuchten Ladendiebstählen nach einem verdächtigen Fahrzeug gefahndet worden war.
 

 
Gegen die drei Insassen des Autos – zwei Männer und eine Frau aus Hessen – wird nun wegen Bandendiebstahls ermittelt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal