Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Vergewaltigungsfall in Bremen: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Vergewaltigte 16-Jährige  

Nach Übergriff in Bremen – Tatverdächtiger in Niedersachsen festgenommen

14.04.2019, 15:42 Uhr | dpa

Vergewaltigungsfall in Bremen: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest. Wallanlagen Bremen: In dem Park soll ein junger Mann eine 16-Jährige vergewaltigt haben. (Quelle: imago images/Ilva Vadone)

Wallanlagen Bremen: In dem Park soll ein junger Mann eine 16-Jährige vergewaltigt haben. (Quelle: Ilva Vadone/imago images)

Nach mehreren Hinweisen haben Spezialkräfte der Polizei einen Verdächtigen festgenommen, der im Februar eine 16-Jährige in Bremen vergewaltigt haben soll.

Spezialkräfte der Polizei haben in Stade einen Mann festgenommen, der verdächtigt wird, eine 16-Jährige vergewaltigt zu haben. Dem 18-Jährigen wird vorgeworfen, die junge Frau im Februar im Bereich der Bremer Wallanlagen missbraucht zu haben.
 


Nach mehreren Hinweisen hatte die Polizei den Mann als Verdächtigen identifiziert und öffentlich nach ihm gefahndet. Am Samstagabend ließ er sich ohne Gegenwehr festnehmen. Am Sonntag sollte er einem Haftrichter vorgeführt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal