Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Freiburger Gewerbegebiet: Männerleiche entdeckt – Polizei vermutet Fremdverschulden

Polizei vermutet Tötung  

Männerleiche in Freiburger Gewerbegebiet entdeckt

18.07.2019, 11:56 Uhr | dpa

Freiburger Gewerbegebiet: Männerleiche entdeckt – Polizei vermutet Fremdverschulden. Polizeieinsatz im Industriegebiet Haid: Dort wurde die Leiche eines 24-jährigen Mannes gefunden. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Polizeieinsatz im Industriegebiet Haid: Dort wurde die Leiche eines 24-jährigen Mannes gefunden. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

In Freiburg gibt der Leichenfund eines jungen Mannes Rätsel auf. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem Fremdverschulden aus. 

Die Leiche eines 24-Jährigen ist in einem Freiburger Gewerbegebiet gefunden worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann getötet wurde, wie die Polizei mitteilte. Ein Zeuge hatte demnach in der Nacht zum Donnerstag den leblosen Mann entdeckt und die Polizei verständigt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 24-Jährigen feststellen.
 

 
Eine Sonderkommission mit dem Namen "Haid" hat die Ermittlungen aufgenommen. Zunächst wollte der Sprecher keine genaueren Angaben zu dem Fall machen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal