Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Hannover: 16-Jährige wird beinahe von Mann gekidnappt – Ehepaar greift ein

Ehepaar greift ein  

Mädchen wird beinahe von Mann gekidnappt

22.07.2019, 15:58 Uhr | dpa

Hannover: 16-Jährige wird beinahe von Mann gekidnappt – Ehepaar greift ein. Polizeidienststelle in Hannover: Ein Ehepaar konnte die Entführung eines Mädchens verhindern. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Rust)

Polizeidienststelle in Hannover: Ein Ehepaar konnte die Entführung eines Mädchens verhindern. (Symbolbild) (Quelle: Rust/imago images)

Eine 16-Jährige wird auf offener Straße beinahe von einem Mann in ein Auto gezogen. Ein aufmerksames Ehepaar kann Schlimmeres verhindern – die Polizei schnappt den Verdächtigen wenig später.

Ein Mann hat in Hannover versucht, eine 16-Jährige gewaltsam in sein Auto zu ziehen. Ein Ehepaar konnte die Tat verhindern, wie die Polizei mitteilte. Der 31 Jahre alte Mann und seine 33 Jahre alte Frau waren im Auto unterwegs, als sie sahen, wie der 57-Jährige das Mädchen festhielt.

Der 31-Jährige stoppte und forderte den Mann auf, die Schülerin loszulassen. Diese sagte, dass sie den Mann nicht kenne und ihm erst kurz zuvor begegnet sei. Der 57-Jährige ließ von der 16-Jährigen ab und flüchtete mit seinem Auto.
 

 
Das Ehepaar verfolgte den Wagen am Sonntag und informierte die Polizei. Kurz darauf stoppten die Beamten den Verdächtigen und nahmen ihn fest. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Freiheitsberaubung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal