Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Frankfurt: Tod eines Achtjährigen – Verdächtiger hatte keine Drogen im Blut

Tod eines Achtjährigen  

Bahnsteigmord in Frankfurt – Verdächtiger hatte keine Drogen im Blut

27.08.2019, 16:07 Uhr | dpa

Frankfurt: Tod eines Achtjährigen – Verdächtiger hatte keine Drogen im Blut. Eine Rose liegt am Gleis 7 des Frankfurter Hauptbahnhofes: Hier wurde der Junge auf die Gleise gestoßen. (Quelle: imago images)

Eine Rose liegt am Gleis 7 des Frankfurter Hauptbahnhofes: Hier wurde der Junge auf die Gleise gestoßen. (Quelle: imago images)

Der Fall löste bundesweit Entsetzen aus: Ein Mann stößt ein kleines Kind vor einen einfahrenden ICE. Der mutmaßliche Täter hatte dabei weder Alkohol noch Drogen im Blut. 

Der Mann, der vor rund vier Wochen im Frankfurter Hauptbahnhof einen achtjährigen Jungen und seine Mutter vor einen einfahrenden ICE gestoßen haben soll, stand nicht unter Drogeneinfluss. Auch Alkohol sei bei der Blutuntersuchung des tatverdächtigen Eritreers nicht nachgewiesen worden, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft. Unklar sei noch, ob der Mann womöglich zum Tatzeitpunkt Medikamente genommen hatte. Hierzu stünden noch Untersuchungsergebnisse aus.
 

 
Der Achtjährige war bei der Tat ums Leben gekommen, seine Mutter konnte sich im letzten Moment retten. Der Vorfall hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Der Tatverdächtige, der seit 2006 in der Schweiz lebte, ist seitdem wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Ein Sachverständiger soll seine psychische Verfassung überprüfen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highlights für den Herbst jetzt bis zu 30% reduziert
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal