Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Bad Homburg: Frau von Ex-Partner im Parkhaus niedergeschossen

Bad Homburg  

Frau in Parkhaus niedergeschossen

01.12.2019, 15:08 Uhr | dpa

Bad Homburg: Frau von Ex-Partner im Parkhaus niedergeschossen. Ermittler am Tatort in Bad Homburg: In einemParkhaus wurde eine Frau durch mehrere Schüsse schwer verletzt.  (Quelle: dpa)

Ermittler am Tatort in Bad Homburg: In einemParkhaus wurde eine Frau durch mehrere Schüsse schwer verletzt. (Quelle: dpa)

Im hessischen Bad Homburg wurde offenbar eine Frau von ihrem Ex-Partner angegriffen. Der 59-Jährige steht in dringendem Verdacht, mehrere Schüsse auf die 52-Jährige abgegeben zu haben.

In einem Parkhaus in Bad Homburg ist eine Frau durch mehrere Schüsse schwer verletzt worden. Tatverdächtig sei ein 59-Jähriger, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Deutsche soll mit der 52-Jährigen in der Vergangenheit liiert gewesen sein, er wurde in der Nacht zum Sonntag festgenommen.

Nach den ersten Erkenntnissen waren die Schüsse am späten Samstagabend auf einem Parkdeck gefallen. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ihr 44 Jahre alte Begleiter wurde laut Polizei bei einem Handgemenge leicht verletzt. 
 

 
Ermittelt wird demnach wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Weitere Details zu der Tat wurden zunächst nicht bekannt. Der Verdächtige soll noch am Sonntag vor einen Haftrichter kommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal