Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Halberstadt: Mann zerstört Nachbartür mit Axt – SEK im Einsatz

Vorfall in Halberstadt  

Mann zerstört Nachbartür mit Axt – SEK im Einsatz

09.05.2020, 18:29 Uhr | dpa

Halberstadt: Mann zerstört Nachbartür mit Axt – SEK im Einsatz. Polizeieinsatz: In Halberstadt musste ein mit einer Axt bewaffneter Angreifer überwältigt werden. (Quelle: imago images/Jan Hübner)

Polizeieinsatz: In Halberstadt musste ein mit einer Axt bewaffneter Angreifer überwältigt werden. (Quelle: Jan Hübner/imago images)

Polizei und SEK müssen in Halberstadt eingreifen, als eine Familie erst Ziel von Beleidigungen und dann angegriffen wird. Ein 35-Jähriger wird überwältigt – das Motiv gibt Rätsel auf.

Ein 35-Jähriger hat eine Familie in Halberstadt (Landkreis Harz) mit einer Axt bedroht und anschließend ihr Haus angegriffen. Ein Polizist konnte den aggressiven Mann später mit Pfefferspray in der Nähe überwältigen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) musste angefordert werden.

Nach ersten Erkenntnissen spazierte die Familie am späten Freitagnachmittag gemeinsam durch den Ortsteil Langenstein. Als sie am Haus des Nachbarn vorbeiliefen, soll der 35-Jährige die Familie mit einer Axt in der Hand beschimpft und ihnen den Tod angedroht haben. Anschließend gingen sie in ihr Haus. Kurze Zeit später schlug der 35-Jährige die Fensterscheiben sowie die Haustür der Nachbarn mit dem Beil ein. Die Familie flüchtete durch ein Fenster.

Die Polizei fand den Angreifer wenig später in einem nahegelegenen Waldstück. Dort bedrohte der 35-Jährige auch die Beamten mit seiner Axt. Ein Polizist konnte den Mann von hinten mit Pfefferspray überwältigen. Ein Motiv blieb unklar. Die Staatsanwaltschaft stellte keinen Haftantrag. Der Mann habe sich freiwillig in psychiatrische Betreuung begeben, sagte ein Polizeisprecher.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: