Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Unfall in Bayern: Paar mit Kinderwagen von Auto erfasst – Vater stirbt

Säugling bleibt unverletzt  

Paar mit Kinderwagen von Auto erfasst – Vater stirbt am Unfallort

02.11.2020, 09:13 Uhr | dpa

Unfall in Bayern: Paar mit Kinderwagen von Auto erfasst – Vater stirbt. Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall": Eine Familie ist in Bayern von einem Auto erfasst worden. (Quelle: dpa/Seeger/dpa/Illustration/Symbolbild)

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall": Eine Familie ist in Bayern von einem Auto erfasst worden. (Quelle: Seeger/dpa/Illustration/Symbolbild/dpa)

Tragischer Unfall in Bayern: Ein Autofahrer erfasst eine Familie mit Säugling. Der Vater stirbt noch am Unfallort, seine Lebensgefährtin wird per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Ein Autofahrer hat in Waldmünchen im äußersten Osten Bayerns mit seinem Wagen eine Familie mit einem Säugling erfasst – der 31 Jahre alte Vater ist noch am Unfallort gestorben. Seine 29 Jahre alte Lebensgefährtin kam mit schwersten Verletzungen mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Sonntagabend sagte. Der zwei Monate alte Säugling im Kinderwagen blieb unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der 48 Jahre alte Autofahrer die Familie innerorts wohl aufgrund von Nebel und Regen zu spät bemerkt. Nähere Angaben konnte ein Polizeisprecher am Abend zum Unfall im Landkreis Cham zunächst nicht machen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal