Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

USA: Mehrere Verletzte durch Schüsse in Philadelphia – Hintergründe unklar

Polizei ermittelt  

USA: Mehrere Verletzte durch Schüsse in Philadelphia

18.02.2021, 08:23 Uhr | dpa

USA: Mehrere Verletzte durch Schüsse in Philadelphia – Hintergründe unklar. Spurensicherung am Tatort in Philadelphia: Mehrere Menschen wurden durch Schüsse verletzt. (Quelle: AP/dpa/Tom Gralish/The Philadelphia Inquirer)

Spurensicherung am Tatort in Philadelphia: Mehrere Menschen wurden durch Schüsse verletzt. (Quelle: Tom Gralish/The Philadelphia Inquirer/AP/dpa)

In der US-Stadt Philadelphia sind nahe einer U-Bahn-Haltestelle acht Menschen durch Schüsse verletzt worden. Die Polizei stelle zwei Waffen sicher und nahm eine Person fest.

In der US-Stadt Philadelphia sind nach Polizeiangaben nahe einer U-Bahn-Haltestelle acht Menschen durch Schüsse verletzt worden. Ein 71-Jähriger, der am Bauch und an beiden Beinen verletzt wurde, sei in kritischem Zustand, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit.

Die anderen Verletzten wurden mit Verletzungen unter anderem am Rücken, an den Beinen und Armen in Krankenhäuser gebracht. Ein Mann habe sich selbstständig in eine Klinik begeben, er sei durch einen Streifschuss verletzt worden, teilte die Polizei am Abend (Ortszeit) mit. Die jüngste Verletzte ist laut Polizei eine 17-Jährige.

Die Beamten hätten zwei Waffen sichergestellt und eine Person festgenommen, hieß es weiter. Polizeichefin Danielle Outlaw machte vor Journalisten deutlich, dass noch nicht klar sei, ob diese Person an dem Vorfall beteiligt war. Die Hintergründe des Vorfalls am Mittwochnachmittags (Ortszeit) waren zunächst ebenfalls unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: