Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

USA | Kalifornien: Schüsse in Bahndepot – neun Tote in San José

Waffengewalt in den USA  

Schüsse in Bahndepot – neun Tote in San José

26.05.2021, 22:00 Uhr | dpa, AFP, mk

USA | Kalifornien: Schüsse in Bahndepot – neun Tote in San José. Polizeiaufgebot in einem Bahndepot in San José: Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht laut Polizei nicht.  (Quelle: AP/dpa)

Polizeiaufgebot in einem Bahndepot in San José: Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht laut Polizei nicht. (Quelle: AP/dpa)

In Kalifornien soll ein Mann in einem städtischen Zugdepot das Feuer eröffnet haben. Neun Menschen sind tot, darunter der mutmaßliche Schütze.

Ein Schütze hat an einem Zugdepot in der kalifornischen Stadt San José das Feuer eröffnet und acht Menschen getötet. Ein Polizeisprecher sagte, dass auch der mutmaßliche Täter tot sei. Bei dem Vorfall habe es auch mehrere Verletzte gegeben.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelte es sich um einen Mann. Wie er ums Leben kam, war zunächst noch unklar. Auch über das Motiv des Todesschützen konnten die Ermittler zunächst nichts sagen. Polizeisprecher Russell Davis erklärte aber, dass der Tatverdächtige ein Mitarbeiter des Unternehmens war. Das Zugdepot für Stadtbahnen gehört dem örtlichen Verkehrsverbund VTA.

Massives Polizeiaufgebot

Fernsehbilder zeigten ein massives Polizeiaufgebot rund um das Gelände. "Wir stehen in engem Kontakt mit der örtlichen Polizei und beobachten die Situation", schrieb Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom auf Twitter. San José liegt südlich von San Francisco.

In den USA kommt es immer wieder zu tödlichen Schusswaffenangriffen. Pistolen und Gewehre sind in dem Land weit verbreitet. Versuche einer Verschärfung des sehr lockeren Waffenrechts sind immer wieder gescheitert. Präsident Joe Biden, der sich für Reformen stark macht, bezeichnete Waffengewalt im Land kürzlich als "Seuche".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa, AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: