t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaMenschen

USA | Männer sterben nach Sturz in Gülletank


Im Bundesstaat New York
Zwei Männer sterben nach Sturz in Gülletank

Aktualisiert am 16.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Gülletank (Symbolbild): Im US-Bundesstaat New York sind zwei Männer nach dem Sturz in einen Gülletank verstorben.Vergrößern des BildesEin Gülletank (Symbolbild): Im US-Bundesstaat New York sind zwei Männer nach dem Sturz in einen Gülletank verstorben. (Quelle: IMAGO/Martin Wagner)
Auf WhatsApp teilen

In den Vereinigten Staaten sind zwei Menschen nach dem Sturz in einen Gülletank gestorben. Ihr Tod muss grausam gewesen sein.

Ein tragischer Vorfall hat sich auf einer Farm in Kirkland, im Bundesstaat New York ereignet, bei dem zwei Männer ihr Leben verloren haben. Sie erstickten nach dem Sturz in einen Gülletank, wie die örtliche Polizei berichtete.

Zu dem Unglück kam es am Donnerstagmorgen auf der Champion Farm, weniger als 80 Kilometer östlich von Syracuse. Einer der Männer hatte versucht, ein ins Güllebehältnis gefallenes Werkzeug zu bergen, so ein Sprecher des Kirkland Police Department im Gespräch mit dem Lokalsender WKTV. Doch die giftigen Dämpfe wurden ihm zum Verhängnis: "Er fiel in Ohnmacht und stürzte in den Tank", so der Sprecher. Ein zweiter Mann sei seinem Kollegen zur Hilfe geeilt, doch auch er sei von den Gasen überwältigt worden und in den Behälter gestürzt.

Die Opfer wurden als Nathan Doody (33) und Tyler Memory (29) identifiziert, heißt es in einem Bericht der BBC. Die Arbeiter des Hofes alarmierten zwar sofort die Rettungskräfte, aber beide Männer konnten nur noch tot aus dem Tank geborgen werden.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website