Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Mainz: Odyssee eines Fünfjährigen löst große Polizeiaktion aus

...

Zwischen Hoffen und Bangen  

Odyssee eines Fünfjährigen löst große Polizeiaktion aus

19.08.2018, 13:10 Uhr

Mainz: Odyssee eines Fünfjährigen löst große Polizeiaktion aus. Polizeihubschrauber der hessischen Polizei (Symbolbild): Während dem Einkaufen muss eine Mutter in Mainz feststellen, dass ihr kleiner Sohn verschwunden ist. Nach einer stundenlangen Suchaktion mit Helikoptereinsatz konnte der Junge im weit entfernten Offenbach wiedergefunden werden. (Quelle: imago/onemorepicture)

Polizeihubschrauber der hessischen Polizei (Symbolbild): Während dem Einkaufen muss eine Mutter in Mainz feststellen, dass ihr kleiner Sohn verschwunden ist. Nach einer stundenlangen Suchaktion mit Helikoptereinsatz konnte der Junge im weit entfernten Offenbach wiedergefunden werden. (Quelle: onemorepicture/imago)

Bei einem Einkaufsbummel verschwindet ein kleines Kind aus dem Blickfeld der Mutter – erst viele Kilometer weiter und einen Helikoptereinsatz später kann die Suchaktion beendet werden. 

Die kleine Odyssee eines fünfjährigen Kindes hat am Samstagabend in Mainz und Umgebung eine große Polizeiaktion ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Mutter den Jungen in einem Einkaufsladen in Mainz aus den Augen verloren. Als feststand, dass er nicht nach Hause gelaufen war, wählte die verzweifelte Frau den Notruf.

Von Mainz nach Offenbach gefahren

Zivil- und Streifenpolizisten machten sich auf die Suche nach dem Jungen, auch ein Polizeihubschrauber kreiste in der Luft. Als auch noch ein Suchhund eingreifen sollte, kam nach etwa drei Stunden zwischen Hoffen und Bangen die Entwarnung: Das Kind wurde an einem Bahnhof im viele Kilometer entfernten hessischen Offenbach gefunden.

Die Polizei vermutet, dass der Fünfjährige mit der Straßenbahn zum Mainzer Hauptbahnhof fuhr und dort in die Bahn nach Offenbach stieg. Warum das Kind sich ausgerechnet auf den Weg in die hessische Stadt machte, konnte die Polizei nicht sagen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018