Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Bei Aachen: Polizei holt winkende Flüchtlinge von Lkw-Ladefläche

Auf Autobahn bei Aachen  

Polizei holt Flüchtlinge von Lkw-Ladefläche

11.01.2019, 15:11 Uhr | AFP

Bei Aachen: Polizei holt winkende Flüchtlinge von Lkw-Ladefläche. LKWs fahren auf der Autobahn: Die Frauen hat die Plane des Wagens aufgeschlitzt, um sich bemerkbar zu machen. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Dirk Sattler)

LKWs fahren auf der Autobahn: Die Frauen hat die Plane des Wagens aufgeschlitzt, um sich bemerkbar zu machen. (Symbolbild) (Quelle: Dirk Sattler/imago images)

Als er in den Rückspiegel blickte, entdeckte er eine Frau – auf der Ladefläche seines Fahrzeugs. Bei Aachen sind drei Flüchtlinge aufgegriffen worden, die sich in einem Lastwagen versteckt hatten.

Polizisten haben in Nordrhein-Westfalen drei illegal eingereiste Frauen aus Eritrea unverletzt von der Ladefläche eines Lastwagens geholt. Der Fahrer habe nach Lichtzeichen eines anderen Lastwagens bei der Fahrt auf der Autobahn 44 im Rückspiegel jemanden seitlich von der Ladefläche gucken sehen, teilte die Bundespolizei Aachen mit.

Er verständigte die Polizei, die ihn mit seinem Fahrzeug auf dem Seitenstreifen bei langsamer Fahrt bis zum Bundespolizeirevier in Eschweiler lotste. Dort nahmen Beamte die drei Frauen im Alter zwischen 16 und 47 Jahren in Empfang. Der Lastwagen kam aus Belgien.

Die Frauen hatten eigentlich ein anderes Ziel

Den Ermittlungen zufolge schnitten die drei Frauen die Plane auf, um nach Großbritannien zu gelangen. Als sie bemerkten, dass die Fahrt nach Deutschland ging, machten sie sich am Donnerstag kurz hinter der Grenze durch Winken bemerkbar.


Zwei von ihnen hatten demnach schon im September versucht, per Lastwagen illegal nach Deutschland einzureisen. Die dritte war bereits als Asylbewerberin in den Niederlanden bekannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe