Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Hamburg: Vermisste 14-jährige Schülerin wieder aufgetaucht

Unversehrt zurückgekehrt  

Vermisste 14-jährige Schülerin aus Hamburg wieder aufgetaucht

06.04.2020, 23:45 Uhr | aj, t-online.de

Hamburg: Vermisste 14-jährige Schülerin wieder aufgetaucht. Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Ein vermisstes Mädchen aus Hamburg ist wieder aufgetaucht.  (Quelle: dpa/Friso Gentsch)

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Ein vermisstes Mädchen aus Hamburg ist wieder aufgetaucht. (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Die Polizei in Hamburg hatte sich mit einem Foto an die Öffentlichkeit gewandt: Gesucht wurde ein 14-jähriges Mädchen aus Langenhorn. Die Schülerin ist wenige Tage später unversehrt wieder aufgetaucht.

Die Suche der Polizei in Hamburg nach einem Mädchen aus Langenhorn hat offenbar glückliches Ende genommen. Die 14-Jährige, die seit dem 7. Februar gegen 5 Uhr vermisst wurde, ist wenige Tage später unversehrt wieder aufgetaucht. Das bestätigten die Eltern des Mädchens gegenüber t-online.de.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal