Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Frau bringt Baby auf Standstreifen zur Welt

Von dpa
Aktualisiert am 17.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Autobahn bei Toulon (Archivbild): Eine Frau bekam so heftige Wehen, dass ihr Baby nicht im Krankenhaus zur Welt kam.
Autobahn bei Toulon (Archivbild): Eine Frau bekam so heftige Wehen, dass ihr Baby nicht im Krankenhaus zur Welt kam. (Quelle: Karo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

So hatte sich eine schwangere Frau in Frankreich die Geburt ihres Kindes sicher nicht vorgestellt: Auf dem Weg zum Krankenhaus werden die Wehen so stark, dass ihr Baby das Licht der Welt bereits unterwegs erblickt.

Auf dem Standstreifen einer Autobahn bei Toulon in S├╝dfrankreich hat eine 25 Jahre alte Frau ein Baby zur Welt gebracht. Der Partner der Frau hatte die Fahrt Richtung Klinik zuvor am Rand der Autobahn gestoppt, als die Wehen heftiger wurden, berichtete der Sender France bleu am Mittwoch.

Weitere Artikel

Drogen-Krise in den USA
"Es ist, als w├╝rde man sterben"
Ron Bobal hilft Opioid-Abh├Ąngigen in Memphis: Vor f├╝nf Jahren hat er seinen Sohn durch eine ├ťberdosis Fentanyl verloren.

Innerhalb von zehn Tagen
Franzose ohne H├Ąnde und F├╝├če will Titicacasee durchqueren
Theo Curin: Der 21-J├Ąhrige will 122 Kilometer quer durch den Titicacasee schwimmen.

Aus Angst vor den Eltern
Teenager bringt Baby mithilfe von Youtube zur Welt
Youtube Logo auf einem Handybildschirm: Nur unter Anleitung von Online-Videos brachte die 17-J├Ąhrige ihr Kind zur Welt. (Symbolbild)


Der Mann w├Ąhlte den Notruf und wurde vom Telefonisten der Leitstelle angewiesen, wie er bei der Geburt im Auto helfen kann. Und dies mit Erfolg: Denn als der Krankenwagen vor Ort ankam, war die Tochter des Paars bereits geboren, mit vier Kilo ├╝brigens kein Leichtgewicht. Alle Beteiligten waren wohlauf, hie├č es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Trotz Bel├Ąstigungsvorw├╝rfen ÔÇô B├Ątzing bef├Ârdert Pfarrer
Frankreich
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website