• Home
  • Panorama
  • Menschen
  • T├Âdliches Ungl├╝ck vor Malaysia: Mindestens zehn Migranten ertrinken im Meer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextG20-Gipfel mit Russland? Das sagt ScholzSymbolbild f├╝r einen TextHier drohen kr├Ąftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextHelene singt f├╝r Schraubenmilliard├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextItalienischer Nationalspieler wird B├╝rgermeisterSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher gewinnt Stanley CupSymbolbild f├╝r einen TextFrau h├Ąlt 110 Schlangen zu HauseSymbolbild f├╝r einen TextUrlauber finden ertrunkene MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r einen TextD├Ąnen-Royals ziehen KonsequenzenSymbolbild f├╝r einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"BsF"-Fans reagieren auf Liebes-Enth├╝llungSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Mindestens zehn Migranten ertrinken im Meer vor Malaysia

Von dpa
Aktualisiert am 15.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Die K├╝ste vor Malaysia (Symbolbild): Mindestens zehn Migranten sind bei einem Bootsungl├╝ck vor der K├╝ste ertrunken.
Die K├╝ste vor Malaysia (Symbolbild): Mindestens zehn Migranten sind bei einem Bootsungl├╝ck vor der K├╝ste ertrunken. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Drama vor der K├╝ste von Malaysia: Ein Boot mit 60 Migranten an Bord kentert. Mindestens zehn Menschen ertrinken, 29 weitere werden noch vermisst. Die Migranten sollen aus Indonesien stammen.

Vor der S├╝dk├╝ste Malaysias ist ein Boot mit 60 Migranten an Bord gekentert. Mindestens zehn Menschen seien bei dem Ungl├╝ck ums Leben gekommen, 29 weitere w├╝rden noch vermisst, berichtete die malaysische Zeitung "The Star" am Mittwoch unter Berufung auf die ├Ârtlichen Rettungsdienste. 21 Insassen seien gerettet worden, nach den Vermissten werde gesucht.

Das Schiff war bei Tanjung Balau im Bundesstaat Johor an der S├╝dspitze der Malaiischen Halbinsel gekentert. Die Seeaufsichtsbeh├Ârde des s├╝dostasiatischen Landes teilte mit, die Migranten seien wahrscheinlich illegal in malaysische Gew├Ąsser gefahren. Den Beh├Ârden zufolge sollen sie aus Indonesien stammen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mehr als 200 Festnahmen bei "Pride Parade" in Istanbul gemeldet
Malaysia
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website