Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Essen: Hündin Ari sitzt auf Markise fest – Rettung mit Frikadellenbrot

Einsatz mit Frikadelle  

Hund in Not – wie kommt Ari auf die Markise?

13.06.2019, 18:03 Uhr | dpa, pdi

Essen: Hündin Ari sitzt auf Markise fest – Rettung mit Frikadellenbrot . Essen: Ein Hund sitzt auf einer Markise. (Quelle: dpa)

Essen: Ein Hund sitzt auf einer Markise. (Quelle: dpa)

Die Hündin Ari sitzt auf dem Sonnenschutz eines Essener Wohnhauses im ersten Obergeschoss fest. Die Feuerwehr muss ausrücken, die Einsatzkräfte versuchen ihr Glück mit einem Frikadellenbrötchen.

Mit einem Frikadellenbrötchen hat die Feuerwehr Essen eine Hündin namens Ari überredet, eine Balkonmarkise im 1. Obergeschoss zu verlassen. Sie war vermutlich aus einem offen stehenden Fenster auf den Sonnenschutz gesprungen. Danach habe das Tier anscheinend der Mut verlassen und es sei geblieben, wo es war, sagte eine Feuerwehrsprecherin t-online.de. Als die Einsatzkräfte kamen, schien sich Ari auf der Markise zu sonnen.

Eine Hündin auf dem Korb einer Feuerwehrleiter: Mit einem Trick konnte die Feuerwehr sie von einer Markise holen, auf die sie gesprungen war. (Quelle: Feuerwehr Essen)Eine Hündin auf dem Korb einer Feuerwehrleiter: Mit einem Trick konnte die Feuerwehr sie von einer Markise holen, auf die sie gesprungen war. (Quelle: Feuerwehr Essen)

Über eine Drehleiter mit Korb an der Spitze sollte die Hündin aus ihrer misslichen Lage befreit werden – allein, sie wollte nicht. Ihre Meinung änderte sie erst durch das Frikadellenbrötchen eines Feuerwehrmanns. Wieder auf dem Boden durfte sie weitere Frikadellen verspeisen.


Weil der Besitzer nicht da war, nahm eine Nachbarin die unverletzte Ari in Empfang. "Sie hatte auch noch ein Leberwurst-Bütterchen für sie", teilte die Feuerwehr mit.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal