Sie sind hier: Home > Panorama > Tiere >

Hameln: Vier Kamele büxen in Niedersachsen aus

Kurioser Polizeieinsatz  

Vier Kamele büxen in Hameln aus

26.07.2019, 12:16 Uhr | dpa

Hameln: Vier Kamele büxen in Niedersachsen aus. Vier Kamele stehen nahe einem Gebüsch  (Quelle: dpa/Polizei Hameln)

Vier Kamele stehen nahe einem Gebüsch: Ein Autofahrer hatte die Tiere auf einer Seitenstraße am Stadtrand von Hameln entdeckt und die Polizei informiert. (Quelle: Polizei Hameln/dpa)

Tierischer Polizeieinsatz: In Niedersachsen hat ein Autofahrer vier freilaufende Kamele entdeckt. Die Polizei konnte die Besitzer rasch ermitteln. 

Die Polizei in Hameln ist am Morgen zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Ein Autofahrer habe auf einer Seitenstraße am Stadtrand vier freilaufende Kamele entdeckt und Alarm geschlagen, berichtete ein Polizeisprecher.

Als die Beamten eintrafen, hätten die Kamele neben der Fahrbahn an einem Gebüsch gestanden. Schnell habe sich herausgestellt, dass die Tiere zu einem Zirkus gehören, der derzeit in Hameln gastiere, sagte der Sprecher. 
 

 
Unter welchen Umständen sie dort entkommen konnten, sei noch unklar. Unterdessen seien die Kamele von Zirkus-Mitarbeitern eingefangen und zurück gebracht worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal