• Home
  • Panorama
  • Tiere
  • Zoo in New York: Tiger positiv auf Corona getestet ÔÇô vom Pfleger angesteckt?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwarzer Block bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r einen TextHamburger reaktiviert Alt-TerminalSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher auf Mallorca ertrunkenSymbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextArmstrong spricht ├╝ber Jan UllrichSymbolbild f├╝r einen TextLinke ├╝ber Gr├╝ne: "Bettvorleger"Symbolbild f├╝r einen TextUS-Star berichtet von eigener AbtreibungSymbolbild f├╝r einen TextKleinkind ertrinkt in SwimmingpoolSymbolbild f├╝r einen TextH├Ąme nach Fake-Videoschalte mit GiffeySymbolbild f├╝r einen TextOtto ├Ąndert Zahlungsoptionen f├╝r KundenSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star: Spektakul├Ąrer Tausch m├ÂglichSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Tiger in New York positiv auf Coronavirus getestet

Von afp, dpa, aj

Aktualisiert am 06.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Ein malaysischer Tiger (Symbolfoto): In einem Zoo in New York hat sich eine Gro├čkatze mit SARS-CoV-2 infiziert.
Ein malaysischer Tiger (Symbolfoto): In einem Zoo in New York hat sich eine Gro├čkatze mit SARS-CoV-2 infiziert. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erstaunliche Nachrichten aus einem Zoo in New York: Ein Tiger ist positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Auch mehrere andere Raubkatzen sind den Pflegern mit Symptomen

In einem Zoo in New York ist ein Tiger positiv auf Covid-19 getestet worden. Die vierj├Ąhrige Tigerdame Nadia im Zoo der Bronx habe sich mutma├člich bei einem Pfleger angesteckt, teilte die f├╝r die Verwaltung der Zoologischen G├Ąrten der Stadt zust├Ąndige Wildlife Conservation Society am Sonntag mit. Der Pfleger hatte noch keine Symptome des Virus gezeigt, als er weiterhin seiner Berufst├Ątigkeit nachging.

Nadia geh├Ârt zur Gattung des Malaysia-Tigers. Auch ihre Schwester Azul, zwei Sibirische Tiger und drei afrikanische L├Âwen im Zoo der Bronx zeigten den Angaben zufolge m├Âgliche Symptome des Coronavirus. Sie litten unter trockenem Husten und schwachem Appetit. Die Wildlife Conservation Society zeigte sich aber zuversichtlich, dass sich die Gro├čkatzen und L├Âwen vollst├Ąndig erholen werden.

Die Tiere sind auf dem Weg der Besserung

Den Tigern gehe es gut, sie seien "munter" und in regem Kontakt mit ihren Pflegern. Es sei nicht bekannt, in welcher Weise das Coronavirus auf den Organismus von Gro├čkatzen wirke, erl├Ąuterte die Organisation. Die Tiere w├╝rden deshalb genau beobachtet. "Es ist ÔÇô unseres Wissen nach ÔÇô das erste Mal, dass ein wildes Tier sich durch einen Menschen mit Covid-19 angesteckt hat", sagte der leitende Tierarzt des Zoos, Paul Calle, dem Magazin "National Geographic".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Corona-Pandemie soll durch ├ťbertragung des Erregers von einem Wildtier auf einen oder mehrere Menschen auf einem Markt der chinesischen Millionenmetropole Wuhan entstanden sein. Seither wurden mehrere F├Ąlle bekannt, in dem der Erreger mutma├člich von Menschen auf Tiere ├╝bersprang. So wurden zwei Hunde in Hongkong und eine Hauskatze in Belgien positiv auf das Coronavirus getestet.

In der US-Ostk├╝stenmetropole New York sind alle vier Zoos wegen des Coronavirus geschlossen. Die Millionenstadt ist das am st├Ąrksten von der Pandemie betroffene Gebiet des Landes. Mehr als 4.150 Menschen starben dort bereits an der von dem Virus ausgel├Âsten Lungenkrankheit Covid-19.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sophie Loelke
  • Nicolas Lindken
Von M. K├╝per, S. Loelke, N. Lindken
COVID-19CoronavirusHustenNew York
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website