Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Diese Russen stellen sich Putin entgegen – mit allen Mitteln


Russen stellen sich Putin entgegen – mit allen Mitteln

  • Marianne Max
  • Arno Wölk
Von M. Max, N. Eschborn, A. Wölk

Aktualisiert am 27.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Russische Polizei stößt auf Widerstand: Videos zeigen Proteste und Schlägereien. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-DFB-Stars reagieren auf Bierhoff-AusSymbolbild für einen TextHollywoodstar Kirstie Alley ist totSymbolbild für einen TextNeymar mit emotionaler BotschaftSymbolbild für einen TextBericht: Neue DFL-Chefs stehen festSymbolbild für einen TextUrsula von der Leyen: Wolf riss ihr PonySymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextHummels: "Schlimmste Erinnerung"Symbolbild für ein VideoJaguar macht Jagd auf AlligatorSymbolbild für einen TextHersteller ruft Salami zurückSymbolbild für einen TextLehrer missbrauchte 40 JungenSymbolbild für einen TextHessen: Mann tot – mehrere SchüsseSymbolbild für einen Watson TeaserRewe für fragwürdige Aktion verspottetSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schläge und Schüsse: In Russland eskalieren die Proteste gegen Putins Teilmobilmachung. Videos zeigen, wie sich besonders in einer Region die Lage zuspitzt.

"Nein zum Krieg", tönt es auf den Straßen Russlands. Seitdem Wladimir Putin in der vergangenen Woche die Teilmobilmachung befohlen hat, gehen in Russland zahlreiche Menschen auf die Straße. Und das, obwohl ihnen dafür teils hohe Haftstrafen drohen. Besonders im nordkaukasischen Dagestan wehrt sich die Bevölkerung gegen die Pläne des Kremlchefs. Zahlreiche Männer wurden dort bereits durch die Polizei eingezogen und abtransportiert, um im Krieg gegen die Ukraine zu kämpfen.

Bei den Protesten stellen sich vor allem Frauen den Handlangern Putins entgegen. Warum das so ist, erklärt Gerhard Mangott, Politik- und Sicherheitsexperte für den postsowjetischen Raum, im Interview mit t-online. Sehen Sie das Gespräch mit ihm hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Gespräch mit Gerhard Mangott am 28.09.2022
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Knapp eine Million Menschen im Raum Kiew ohne Strom
  • Hanna Klein
Von Hanna Klein
PolizeiRusslandWladimir Putin

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website