Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Russischer Militär gerät unter Druck – Nato als Ausrede


Russischer Militär gerät in Erklärungsnot – und nimmt die Nato ins Visier

  • Adrian Roeger
Von Hannes Molnár, Adrian Röger

Aktualisiert am 05.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Sprachlos im Staatsfernsehen: Wegen der ukrainischen Erfolge gerät das russische Militär selbst ins Visier der Kreml-Propagandisten. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWM: Erste Achtelfinal-Paarungen fixSymbolbild für einen TextTotgeglaubt: Gedenkminute für Ex-KanzlerSymbolbild für einen TextNächster Brasilien-Star fällt ausSymbolbild für einen TextModerator kündigt eigenen Tod anSymbolbild für ein VideoUkraine: Soldaten loben deutsche WaffeSymbolbild für einen TextPolizei warnt vor KinderbandeSymbolbild für einen TextAktivisten gehen gegen SUVs vorSymbolbild für einen Text"Big Brother": Zwei Promis müssen gehenSymbolbild für einen TextJulia Roberts: Seltenes Foto ihrer ZwillingeSymbolbild für einen TextTote Ex-Freundin: Boateng verliert ProzessSymbolbild für einen TextTotgeburt: Hebamme muss ins GefängnisSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderatorin mit deutlichem KonterSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die ukrainische Armee erzielt im Süden und Osten des Landes offenbar deutliche und schnelle Fortschritte – sehr zum Unmut von Putins Soldaten selbst.

Immer offener treten die Probleme der Kreml-Truppen zutage: Es fehlt nicht nur an Kriegsgerät und Personal, sondern auch an Motivation. Im Staatsfernsehen ist deshalb nun ein russischer Soldat in Erklärungsnot geraten. Doch er hat auch eine neue Erklärung parat.

Warum dem Soldat in der Propagandasendung plötzlich die Worte fehlen und welche Erklärung er präsentiert, sehen Sie oben im Video oder, wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • twitter.com: Post von Francis Scarr
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Russland meldet angeblichen ukrainischen Angriff auf Kraftwerk
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
MilitärNato

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website