Sie sind hier: Home > Panorama > Wissen > Astronomie >

Nacht der Sternschnuppen 2016: Erste Fotos von den Perseiden

Sternschnuppen-Regen hat begonnen  

Die ersten Fotos von den Perseiden

11.08.2016, 15:06 Uhr | uwe, t-online.de

Es soweit: Die Erde kreuzt den Strom der Perseiden. Kleine Bruchstücke und jede Menge Staub des Kometen 109P/Swift-Tuttle sorgen für ein wahres Feuerwerk aus Sternschnuppen. Noch ist es in Deutschland zu hell zum Sterne-Gucken, doch in anderen Teilen der Welt kann man das kosmische Spektakel schon bestaunen.

Perseiden bringen ein wahres Sternschnuppen-Feuerwerk. (Screenshot: t-online.de)
Perseiden bringen ein wahres Sternschnuppen-Feuerwerk

Jetzt ist der richtige Moment, alle Wünsche aufzuschreiben, die sich in der letzten Zeit angesammelt haben! In den kommenden Tagen wird es nämlich so viele Sternschnuppen geben, wie lange nicht mehr.

Perseiden bringen ein wahres Sternschnuppen-Feuerwerk. (Quelle: t-online.de)


Wir haben die ersten aktuellen Fotos von den Perseiden für Sie zusammengetragen.

 (Quelle: Göran Strand / www.astrofotografen.se / instagram.com/Astrofotografen / facebook.com/fotografgoranstrand/) (Quelle: Göran Strand / www.astrofotografen.se / instagram.com/Astrofotografen / facebook.com/fotografgoranstrand/)

Der schwedische Fotograf Göran Strand konnte am extrem klaren schwedischen Nachthimmel kurz nach 1 Uhr bereits eine Sternschnuppe der Perseiden entdecken.

 (Quelle: Alex Barnedt /spaceweathergallery.com) (Quelle: Alex Barnedt /spaceweathergallery.com)

Dieses Foto entstand im Rockport Reservoir (US-Bundesstaat Utah).

 (Quelle: Frankie Lucena / spaceweathergallery.com) (Quelle: Frankie Lucena / spaceweathergallery.com)

Bei Cabo Rojo in Puerto Rico entstand diese Aufnahme.

 (Quelle: Harlan Thomas / spaceweathergallery.com) (Quelle: Harlan Thomas / spaceweathergallery.com)

Harlan Thomas hatte in Alberta, östlich von Langdon, mit Wolken zu kämpfen. Aber gerade im rechten Moment lockerte es etwas auf und ihm glückte dieser Schnappschuss.

 (Quelle: Harlan Thomas / spaceweathergallery.com) (Quelle: Harlan Thomas / spaceweathergallery.com)

Eine weitere Aufnahme von Harlan Thomas - von der Bewölkung lässt er sich glücklicherweise nicht beeindrucken.

 (Quelle: Victoria Mircheva / spaceweathergallery.com) (Quelle: Victoria Mircheva / spaceweathergallery.com)

Wolkenloser Himmel über Bulgarien: Am Rozhen Observatory konnte Victoria Mircheva diesen Schweif fotografieren.

 (Quelle: Göran Strand / www.astrofotografen.se / instagram.com/Astrofotografen / facebook.com/fotografgoranstrand/) (Quelle: Göran Strand / www.astrofotografen.se / instagram.com/Astrofotografen / facebook.com/fotografgoranstrand/)

Noch einmal Schweden: Göran Strand ist zu beneiden - kaum Luftverschmutzung, fast keine Wolken und im richtigen Moment am Auslöser.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal