Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Meteor"-Expedition forscht in Chiles Fjord-├ľkosysteme

Von dpa
23.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Das deutsche Forschungsschiff "Meteor" hat in Hamburg an der ├ťberseebr├╝cke festgemacht.
Das deutsche Forschungsschiff "Meteor" hat in Hamburg an der ├ťberseebr├╝cke festgemacht. (Quelle: Markus Scholz/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Oldenburg/Las Palmas/Punta Arenas (dpa) - Wissenschaftler aus Niedersachsen und Bremen haben sich mit dem Forschungsschiff "Meteor" von Las Palams aus auf den Weg zu einer Expedition nach S├╝dchile gemacht. Auf den Kanaren lag das Forschungsschiff noch bis Mittwochabend vor Anker. Nun sei die Besatzung unterwegs, teilte der Fahrtleiter des ersten Fahrtabschnittes, Jochen Wollschl├Ąger von der Universit├Ąt Oldenburg, am Donnerstag mit.

Urspr├╝nglich war die Abfahrt erst f├╝r Donnerstag geplant. Bei der Expedition mit dem Titel "FjordFlux" wollen Forscherinnen und Forscher des Instituts f├╝r Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universit├Ąt Oldenburg und des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) Bremerhaven klimabedingte Ver├Ąnderungen in den Fjorden S├╝dpatagoniens untersuchen.

Einfluss des Klimawandels im Fokus

"Da interessiert uns in erster Linie der Einfluss des Klimawandels auf die dortigen Fjord-├ľkosysteme, die modellhaft sind f├╝r subarktische oder subantarktische ├ľkosysteme", sagte Wollschl├Ąger. Speziell wollen die Forscher die Folgen untersuchen, die das durch das ge├Ąnderte Klima schmelzende Gletschereis hat. Durch die Schmelze werde gr├Â├čere Mengen S├╝├čwasser in die Fjorde transportiert. "Das hat h├Âchstwahrscheinlich auch starke Auswirkungen auf das dortige ├ľkosystem", sagte Wollschl├Ąger. Mit dem Wasser w├╝rden beispielsweise N├Ąhrstoffe in die Fjorde eingetragen, die das Algenwachstum anregten - aber auch kleinste Gesteinspartikel, sogenanntes Gletschermehl, das die Lichtverf├╝gbarkeit im Wasser einschr├Ąnke. Dadurch k├Ânne die Photosynthese m├Âglicherweise gehemmt werden, sagte der Biologe.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schauspielerin Marnie Schulenburg ist tot
Marnie Schulenburg (Archivbild): Die Schauspielerin ist im Alter von 37 Jahren gestorben.


Mikroskopisch kleinen Algen, sogenanntes Phytoplankton, spielt in den N├Ąhrstoffkreisl├Ąufen der Ozeane eine wichtige Rolle. Bei der Expedition wollen die Forscherinnen und Forscher Daten erheben, um diese mit Ergebnissen fr├╝herer Expeditionen zu vergleichen. So wollen sie ├änderungen in der Umwelt, etwa durch den Klimawandel, beschreiben.

Algen konkret im Blick

Mitte Januar wird die "Meteor" im s├╝dchilenischen Punta Arenas erwartet. Bereits auf der Fahrt quer ├╝ber den Atlantik soll es erste Messungen geben. Dabei interessiert die Forscher vor allem, wie sich die Algen im Winter in den Ozeanen verteilen. Dazu soll w├Ąhrend der Fahrt Wasser von der Meeresoberfl├Ąche an Bord der "Meteor" gepumpt und analysiert werden. Bislang werde die Algenverbreitung mitten auf den Ozeanen vor allem mithilfe von Satelliten erfasst, sagte Wollschl├Ąger. "Da f├Ąhrt selten ein Forschungsschiff lang." Die Daten sollen daher auch zur Validierung der Fernerkundungsdaten dienen.

Auf diese Weise k├Ânnten Modelle zur Algenverbreitung verbessert werden, erkl├Ąrte Wollschl├Ąger. "Verteilen sich die Algen in Zukunft vielleicht anders als sie es jetzt tun - das h├Ątte dann auch Auswirkungen auf die Nahrungsnetze in den Ozeanen." AWI-Forscher wollen zudem untersuchen, ob auch Giftstoffe, die manche Algen bei der Bl├╝te ins Wasser entlassen, auf dem Ozean messbar sind. Bislang ist laut den Forschern dar├╝ber noch wenig bekannt.

Zu Weihnachten wird die "Meteor" bereits in der N├Ąhe des ├äquators fahren - bei tropischen Temperaturen. F├╝r die Oldenburger Forscher ist es die erste Fahrt, die sie ├╝ber die Weihnachtstage an Bord eines Forschungsschiffes erleben. "Wir werden nat├╝rlich ein wenig feiern", sagte Wollschl├Ąger. Geplant sei ein Weihnachtswichteln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
BremerhavenChileKanarische InselnKlimawandelOldenburg
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website