Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Dieter Hecking zu Lübeck-Panne: "Es war der Kopf"

Sport-Freitag im Blog  

HSV blamiert sich gegen Lübeck – "hat mit Kopf zu tun"

24.01.2020, 18:16 Uhr | t-online.de

HSV: Dieter Hecking zu Lübeck-Panne: "Es war der Kopf". Dieter Hecking mit ernstem Blick: Um aufzusteigen, muss der HSV zulegen. (Quelle: dpa/Archivbild/Daniel Reinhardt)

Dieter Hecking mit ernstem Blick: Um aufzusteigen, muss der HSV zulegen. (Quelle: Archivbild/Daniel Reinhardt/dpa)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine große Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie Wissenswertes aus dem Lokalsport.

18.17 Uhr: Das war es für heute vom Sport in Hamburg. Auf Wiedersehen!

An dieser Stelle verabschieden wir uns vom Sport in Hamburg. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und berichten Montag wieder weiter.

16.34 Uhr: Sportgericht stellt Verfahren gegen FC St. Pauli ein

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat das Ermittlungsverfahren gegen den FC St. Pauli eingestellt, wie der Klub auf seiner Webseite mitteilte. Bei der Partie gegen SV Darmstadt 98 im Oktober hatten Fans ein Banner mit einem politischen Slogan hochgehalten.

15.54 Uhr: Hamburg-Towers-Kapitän gesperrt

Die Hamburg Towers müssen beim Heimspiel gegen Würzburg ausgerechnet auf ihren Kapitän verzichten. Beau Beech wurde vom Spielleiter der easyCredit Basketball Bundesliga für ein Spiel gesperrt, teilten die Türme auf ihrer Webseite mit. "Der US-Amerikaner wird aufgrund einer Tätlichkeit im minderschweren Fall während der Partie am 19. Januar bei den HAKRO Merlins Crailsheim sanktioniert", heißt es dort.

10.48 Uhr: Pohjanpalo bereits bei Trainingseinheit dabei

Der Neuzugang vom HSV, Joel Pohjanpalo, geht sein erstes Training mit demHamurger Klub an. Auf Twitter teilte der HSV Einblicke in den Morgen der Fußballer. Jeremy Dudziak fehlt leider wegen einer Oberschenkelprellung, er muss das Training aussetzen.

9.39 Uhr: Hamburger bei Australian Open in Melbourne am Start

Am Samstag findet in Melbourne das Australian Open statt, das erste der vier Grand-Slam-Turniere des Jahres. Im vierten Match wird ein bekannter Hamburger an den Start gehen: Alexander Zverev, die Nummer 7, trifft auf Fernando Verdasco aus Spanien.

8.24 Uhr: HSV-Blamage gegen VfB Lübeck

Es war zwar nur ein Testspiel, doch die 5:2-Niederlage gegen Lübeck dürfte ein Alarmsignal für den HSV gewesen sein. Dieter Hecking verpackte seine deutliche Kritik in eine betont sachliche Sprachmelodie. Oberste Prämisse des routinierten Trainers war es, größere Aufregung beim HSV bloß zu vermeiden. "Das war nicht ansatzweise das, was wir uns von diesem Test erwartet hatten", sagte Hecking nach dem Spiel. "Das war alles andere als in Ordnung. Das hat mit dem Kopf zu tun."

Bis zum Duell am Donnerstag gegen den 1. FC Nürnberg sollte Hecking den Fokus seiner Profis neu justiert haben. Hier sehen Sie das Spiel im Video: 

7.29 Uhr: Moin, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute halten wir Sie in Sachen Lokalsport auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einen Kommentar unter dem Artikel zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal