• Home
  • Regional
  • M├╝nchen
  • M├╝nchen: Gesundheitsexperte h├Ąlt Oktoberfest f├╝r unvern├╝nftig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwarzer Block bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r einen TextHamburg Airport reaktiviert Alt-TerminalSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher auf Mallorca ertrunkenSymbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate zeigt sich in UniformSymbolbild f├╝r einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild f├╝r einen TextArmstrong spricht ├╝ber Jan UllrichSymbolbild f├╝r einen TextDeepfakes sind im Alltag angekommenSymbolbild f├╝r einen TextKleinkind ertrinkt in SwimmingpoolSymbolbild f├╝r einen TextToni Garrn zeigt bauchfreien BrautlookSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance"-Finalist ├╝ber interne StreitsSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Gesundheitsexperte Dahmen h├Ąlt Oktoberfest f├╝r unvern├╝nftig

Von dpa
Aktualisiert am 17.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Dr. Janosch Dahmen spricht im Bundestag (Archivbild): Der Gr├╝nen-Politiker h├Ąlt einen vorsichtigeren Umgang mit dem Corona-Virus f├╝r sinnvoll.
Dr. Janosch Dahmen spricht im Bundestag (Archivbild): Der Gr├╝nen-Politiker h├Ąlt einen vorsichtigeren Umgang mit dem Corona-Virus f├╝r sinnvoll. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Gesundheitsexperte Janosch Dahmen sieht die Ausrichtung des Oktoberfests in M├╝nchen kritisch. Jetzt schon Versprechen zu machen, sei nicht richtig. Gesundheitsminister Holetschek sieht das anders.

Der Gr├╝nen-Gesundheitsexperte Janosch Dahmen h├Ąlt die Ausrichtung des Oktoberfests in M├╝nchen f├╝r unvern├╝nftig. "Ich bin mir nicht sicher, ob es klug und richtig ist (...), jetzt schon Versprechen auszusprechen, dass gro├če Menschenansammlungen im Herbst auf jeden Fall wieder m├Âglich sein sollen", sagte Dahmen dem Bayerischen Rundfunk (Dienstag). Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause soll auf der M├╝nchner Theresienwiese vom 17. September bis 3. Oktober das Oktoberfest wieder steigen.

Es bestehe die gro├če Gefahr neuer Varianten des Coronavirus, sagte Dahmen. Gerade deswegen sei es f├╝r die Menschen wichtig, dass man Vorsicht und Vorsorge in den Mittelpunkt dessen stelle, was komme und nicht Versprechen ausspreche, die man am Ende m├Âglicherweise nicht einhalten k├Ânne.

M├╝nchen: Bayerns Gesundheitsminister verteidigt die positive Oktoberfest-Entscheidung

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) wies die Kritik zur├╝ck und verteidigte die positive Oktoberfest-Entscheidung von M├╝nchens Oberb├╝rgermeister Dieter Reiter (SPD). "Es ist unbestritten, dass eine so gro├če Veranstaltung mit G├Ąsten aus vielen L├Ąndern ein Infektionsrisiko bedeutet", sagte Holetschek. Aber dennoch gebe es gute Gr├╝nde daf├╝r, das Oktoberfest stattfinden zu lassen. "Diese Entscheidung ist auch mit Blick auf die derzeitige Entwicklung der Corona-Pandemie vertretbar."

Holetschek kritisierte allerdings, dass die Bundesregierung keinen neuen Vorsto├č f├╝r eine allgemeine Impfpflicht unternommen habe. "Um f├╝r neue Infektionswellen im Herbst gewappnet zu sein, ist auch eine allgemeine Impfpflicht wichtig ÔÇô zumindest f├╝r ├ältere. Denn ├ältere haben ein erh├Âhtes Risiko, schwer zu erkranken. Die Bundesregierung darf sich hier nicht l├Ąnger wegducken."

Zudem sei eine ├ťberarbeitung des Infektionsschutzgesetzes n├Âtig ÔÇô dazu h├Ątten die Gesundheitsminister der L├Ąnder die Bundesregierung aufgefordert. "Der Bund muss jetzt aktiv werden und den Bundesl├Ąndern statt untauglicher Hotspot-Regelungen im Gesetz Werkzeuge an die Hand geben, mit denen sie im Herbst und im Winter sachgerecht auf m├Âgliche neue Infektionswellen reagieren k├Ânnen", forderte er.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Die G7 haben Auswirkungen auf Menschen auf der ganzen Welt ÔÇô und das oft negativ"
Von Christof Paulus
BundesregierungBundestagB├╝ndnis 90/Die Gr├╝nenCoronavirus

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website